So öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator unter Windows 8 oder 10

In den meisten Fällen reicht es aus, die Eingabeaufforderung als normaler Benutzer zu öffnen. Manchmal müssen Sie jedoch die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen, damit Sie Befehle ausführen können, für die Administratorrechte erforderlich sind.

Windows bietet viele verschiedene Möglichkeiten zum Öffnen der Eingabeaufforderung. Mit vielen dieser Methoden können Sie die Eingabeaufforderung auch mit Administratorrechten öffnen. Wir haben Ihnen zuvor gezeigt, wie dies in Windows 7 und Vista funktioniert. Daher konzentrieren wir uns hier auf drei schnelle Möglichkeiten, wie Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten in Windows 8 und 10 öffnen können.

Option 1: Verwenden Sie das Menü Hauptbenutzer (Windows + X)

Sowohl Windows 8 als auch Windows 10 bieten ein Hauptbenutzermenü, auf das Sie zugreifen können, indem Sie Windows + X drücken oder einfach mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken. Wählen Sie im Menü "Hauptbenutzer" die Option "Eingabeaufforderung (Admin)".

Hinweis : Wenn im Menü "Hauptbenutzer" PowerShell anstelle der Eingabeaufforderung angezeigt wird, ist dies ein Schalter, der mit dem Creators Update für Windows 10 eingeführt wurde. Wenn Sie möchten, können Sie ganz einfach wieder zur Eingabeaufforderung im Menü "Hauptbenutzer" wechseln. oder Sie können PowerShell ausprobieren. Sie können in PowerShell so ziemlich alles tun, was Sie in der Eingabeaufforderung tun können, sowie viele andere nützliche Dinge.

VERBINDUNG: So setzen Sie die Eingabeaufforderung wieder in das Windows + X-Hauptbenutzermenü ein

Wenn Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten starten, wird wahrscheinlich ein Fenster "Benutzerkontensteuerung" angezeigt, in dem Sie um Erlaubnis gebeten werden, fortzufahren. Fahren Sie fort und klicken Sie auf "Ja".

Sobald Sie das Fenster "Administrator: Eingabeaufforderung" geöffnet haben, können Sie jeden Befehl ausführen, unabhängig davon, ob Administratorrechte erforderlich sind oder nicht.

Option 2: Verwenden Sie das Startmenü

Sie können eine administrative Eingabeaufforderung auch nur über das Startmenü (oder den Startbildschirm in Windows 8) öffnen. Drücken Sie Start, geben Sie "Befehl" ein und Sie sehen "Eingabeaufforderung" als Hauptergebnis. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Ergebnis und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Option Drei: Verwenden Sie die Run Box

Wenn Sie es gewohnt sind, das Feld "Ausführen" zum Öffnen von Apps zu verwenden, können Sie damit die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten starten. Drücken Sie Windows + R, um das Feld "Ausführen" zu öffnen. Geben Sie "cmd" in das Feld ein und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Eingabetaste, um den Befehl als Administrator auszuführen.

Damit haben Sie drei sehr einfache Möglichkeiten, Befehle im Eingabeaufforderungsfenster als Administrator auszuführen.