So aktivieren Sie den sicheren Ordner auf Samsung-Handys

Der sichere Ordner ist eine nützliche Funktion auf Samsung-Geräten, mit der Sie Apps und Dateien außer Sichtweite halten können. Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren und verwenden.

So funktioniert der sichere Ordner

Samsung Secure Folder ist eine App, mit der Sie einen Teil Ihres Telefons ausblenden können. Es verwendet die Knox-Sicherheitsplattform von Samsung, um einen neuen Startbildschirm zu erstellen, der durch ein Kennwort oder die Biometrie Ihres Geräts geschützt ist. Auf Apps und Dateien, die Sie in den Ordner legen, kann nur zugegriffen werden, wenn Sie Ihren sicheren Ordner entsperren.

Sie können eine vorhandene App auf Ihrem Telefon zu Ihrem sicheren Ordner hinzufügen, um eine Kopie der App zu erstellen. Diese App enthält keine Ihrer vorhandenen Dateien, Caches und Anmeldungen. Es handelt sich also im Wesentlichen um eine Neuinstallation der App. Sie können auch neue Apps aus dem Galaxy Store oder Play Store hinzufügen, um sie nur im sicheren Ordner zu installieren.

Dateien in Ihrem sicheren Ordner können auch nicht ohne Authentifizierung geöffnet werden. Diese Dateien werden in normalen Datei-Explorern oder in Ihrer Galerie-App nicht angezeigt. Nur Apps, die sich bereits im sicheren Ordner befinden, können auf Ihre versteckten Dateien zugreifen.

Aktivieren des sicheren Ordners auf Ihrem Gerät

Bevor Sie versuchen, den sicheren Ordner auf Ihrem Gerät zu aktivieren, überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Gerät kompatibel ist. Die Funktion funktioniert mit Samsung Galaxy Knox-fähigen Telefonen mit Android 7.0 Nougat und höher. Diese Telefone sind mit folgenden Funktionen kompatibel:

  • Galaxy S-Serie, vom S6 bis zum S10
  • Galaxy Note-Serie, beginnend mit Note 8 bis Note 10
  • Galaxy Fold
  • Galaxy A-Serie, einschließlich A20, A50, A70 und A90
  • Galaxy Tab S-Serie ab dem S3

Bevor Sie Ihren sicheren Ordner einrichten, benötigen Sie zunächst ein Samsung-Konto. Befolgen Sie die Anweisungen von Samsung zum Erstellen eines Kontos, bevor Sie fortfahren.

Auf neueren Galaxy-Handys wie dem S10 und dem Note 10 ist die App vorinstalliert. Überprüfen Sie die App-Schublade Ihres Geräts, um festzustellen, ob Sie es installiert haben. Wenn Ihr Telefon nicht über die Secure Folder-App verfügt, können Sie sie im Play Store oder im Galaxy Store herunterladen.

Rufen Sie auf Ihrem Telefon die App "Einstellungen" auf und wählen Sie "Biometrie und Sicherheit"> "Sicherer Ordner". Bei einigen Telefonen lautet das erste Menü möglicherweise "Bildschirm sperren und Sicherheit" oder nur "Sicherheit".

 

Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem Samsung-Konto anzumelden. Wenn Sie noch keinen erstellt haben, erstellen Sie jetzt einen. Andernfalls melden Sie sich in Ihrem Konto an.

Warten Sie, bis das Gerät Ihren sicheren Ordner erstellt hat. Dieser Vorgang kann bis zu einer Minute dauern. Wählen Sie dann einen Sperrbildschirmtyp für Ihren sicheren Ordner aus. Abhängig von Ihrem Gerät können Sie ein Muster, eine PIN oder ein Kennwort auswählen und auch die integrierte Fingerabdruck-Biometrie Ihres Geräts aktivieren.

Ihr sicherer Ordner steht Ihnen wie jeder anderen Android-App auf Ihrem Gerät zur Verfügung. Suchen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Telefons oder in der App-Schublade nach der Verknüpfung für die Secure Folder-App.

Nachdem Ihr sicherer Ordner aktiviert wurde, sollten Sie sich die Einstellungen ansehen. Sie können auf die Einstellungen zugreifen, indem Sie auf die dreipunktierte Schaltfläche oben rechts im Bildschirm "Sicherer Ordner" klicken. Von hier aus können Sie Ihre gesicherten Apps verwalten und den Sperrtyp, die Einstellungen für die automatische Sperre, die Kontoeinstellungen und Benachrichtigungen bearbeiten. Sie können auch das Erscheinungsbild und den Namen des Symbols für den sicheren Ordner in Ihrer App-Schublade anpassen.

Hinzufügen von Apps zum sicheren Ordner

Sie können Ihrem sicheren Ordner Apps hinzufügen, um sicherzustellen, dass die gesicherte Version der App nicht gestartet werden kann, ohne den Ordner zu entsperren. Gehen Sie dazu zu Ihrem sicheren Ordner und klicken Sie auf die Schaltfläche "Apps hinzufügen". Von hier aus können Sie entweder eine App hinzufügen, die bereits auf Ihrem Telefon vorhanden ist, oder eine neue App aus dem Google Play Store oder dem Samsung Galaxy Store installieren.

Durch Hinzufügen einer App, die sich bereits auf Ihrem Telefon befindet, wird im Wesentlichen eine weitere Kopie der App auf Ihrem Gerät mit einem eigenen Cache und gespeicherten Dateien erstellt. Wenn Sie eine Messaging-App wie WhatsApp oder Telegram duplizieren, können Sie sich bei einem anderen Konto in Ihrem sicheren Ordner anmelden. Diese Apps behalten ihren Verlauf und Cache auch nach dem Verlassen des sicheren Ordners bei.

Dies gilt auch für das Surfen im Internet. Wenn Sie beispielsweise Chrome im sicheren Ordner installieren, können Sie im Gegensatz zum Inkognito-Modus weiterhin den Verlauf, die Anmeldungen und die Lesezeichen beibehalten, die in der gesicherten App gespeichert sind.

Wenn Sie eine App aus dem Galaxy Store oder dem Play Store hinzufügen, wird diese nur in Ihrem sicheren Ordner verfügbar. Es wird keine Kopie in Ihrer primären Liste von Apps erstellt. Dies ist nützlich für Apps, die auf der Startseite oder beim Scrollen durch Ihre Schublade nicht sichtbar sein sollen.

Verschieben von Dateien in den sicheren Ordner

Neben Apps können Sie auch bestimmte Dateien von Ihrem Telefon in den sicheren Ordner verschieben. Dies kann auf zwei Arten erfolgen.

Der erste Weg besteht darin, in Ihrer App-Schublade zu Ihrer App "Eigene Dateien" oder "Galerie" zu wechseln. Wählen Sie die gewünschten Dateien und Ordner mit einem langen Druck aus. Drücken Sie dann die dreipunktige Menütaste oben rechts und wählen Sie "In sicheren Ordner verschieben". Sie werden aufgefordert, Ihre Identität erneut über Ihren Sperrbildschirm zu überprüfen. Anschließend werden sie verschoben. Verwenden Sie die App Eigene Dateien oder Galerie im sicheren Ordner, um auf diese Dateien zuzugreifen.

Sie können auch zu Ihrem sicheren Ordner gehen und auf die Schaltfläche "Dateien hinzufügen" klicken. Von hier aus können Sie entweder Eigene Dateien oder den Explorer für Bilder, Videos, Audio oder Dokumente auswählen. Sie können dann eine oder mehrere der Dateien auswählen und am unteren Bildschirmrand auf „Fertig“ klicken, um sie in den sicheren Ordner zu verschieben.

Beachten Sie, dass auf Dateien, die im sicheren Ordner heruntergeladen wurden, z. B. von Messaging-Apps oder Browsern, nur mit Apps im Ordner zugegriffen werden kann.

Sie können Ihre Dateien auf die gleiche Weise aus Ihrem sicheren Ordner verschieben. Gehen Sie im sicheren Ordner zu "Meine Dateien" oder "Galerie", wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie auf "Aus sicherem Ordner verschieben".