So richten Sie ein Zoom-Meeting ein

Zoom ist eine der besten Videokonferenzanwendungen, die derzeit auf dem Markt sind. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten oder eine Besprechung mit einem Remoteclient benötigen, müssen Sie wissen, wie Sie eine Zoom-Besprechung einrichten. Lass uns anfangen.

So laden Sie Zoom herunter

Wenn Sie nur an einem Zoom-Meeting teilnehmen, muss Zoom nicht auf Ihrem Computer installiert sein. Wenn Sie jedoch der Host sind, müssen Sie das Softwarepaket herunterladen und installieren. Gehen Sie dazu zum Download-Center von Zoom und wählen Sie unter "Zoom-Client für Besprechungen" die Schaltfläche "Herunterladen".

Wählen Sie den Speicherort auf Ihrem Computer, an dem Sie den Download speichern möchten. Sobald der Download abgeschlossen ist, wird "ZoomInstaller" angezeigt.

Führen Sie die Software aus, und Zoom beginnt mit der Installation.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird Zoom automatisch geöffnet.

So richten Sie ein Zoom-Meeting ein

Wenn Sie Zoom starten, werden Ihnen verschiedene Optionen angeboten. Wählen Sie das orangefarbene Symbol „Neues Meeting“, um ein neues Meeting zu starten.

Nach der Auswahl befinden Sie sich jetzt in einem virtuellen Videokonferenzraum. Wählen Sie unten im Fenster "Einladen".

Ein neues Fenster mit verschiedenen Methoden zum Einladen von Personen zum Anruf wird angezeigt. Sie befinden sich standardmäßig auf der Registerkarte "Kontakte".

Wenn Sie bereits eine Kontaktliste haben, können Sie einfach die Person auswählen, die Sie kontaktieren möchten, und dann unten rechts im Fenster auf "Einladen" klicken.

Alternativ können Sie die Registerkarte "E-Mail" auswählen und einen E-Mail-Dienst zum Senden der Einladung auswählen.

Wenn Sie den Dienst auswählen, den Sie verwenden möchten, wird eine E-Mail mit den verschiedenen Methoden angezeigt, mit denen der Benutzer an Ihrem Meeting teilnehmen kann. Geben Sie die Empfänger in die Adressleiste "An" ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Senden".

Wenn Sie jemanden über Slack oder eine andere Kommunikations-App einladen möchten, können Sie (1) die Einladungs-URL für Videokonferenzen kopieren oder (2) die Einladungs-E-Mail in Ihre Zwischenablage kopieren und direkt für ihn freigeben.

Sie müssen nur noch auf die Empfänger der Einladung warten, um sich dem Anruf anzuschließen.

Sobald Sie bereit sind, die Telefonkonferenz zu beenden, können Sie dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche „Besprechung beenden“ in der unteren rechten Ecke des Fensters klicken.

VERBINDUNG: So verbergen Sie Ihren Hintergrund bei Videoanrufen im Zoom