So berechnen Sie die genauen IVs Ihres Pokémon mit dem neuen Bewertungssystem von Pokémon GO

Wenn Sie Pokémon GO spielen, möchten Sie natürlich das bestmögliche Pokémon, das Sie bekommen können. Die Sache ist, zu wissen, wie gut ein einzelnes Pokémon ist, geht weit über das bloße Betrachten seines CP und seines Bewegungssatzes hinaus. Jedes Pokémon hat seine eigenen IVs - individuelle Werte -, die definieren, wie es sich im Kampf tatsächlich verhält.

Einzelne Werte werden tatsächlich in drei Kategorien unterteilt: Angriff, Verteidigung und Ausdauer (HP), wobei jede Kategorie einen numerischen Wert von null bis fünfzehn erhält. Wenn Sie die Stärke (n) Ihres Pokémon kennen, können Sie besser einschätzen, wie Sie es verwenden. Zum Beispiel ist ein Vaporeon mit hohem Angriff besser für die Übernahme von Turnhallen geeignet, wobei ein Vileplume mit hoher Verteidigung zur Bewachung dieses Fitnessraums verwendet wird. Strategie ist hier wichtig!

Bisher gab es keine klare Möglichkeit, die genauen Werte Ihres Pokémon zu ermitteln. Während IV-Rechner nichts Neues sind, können Spieler mit dem neuen Bewertungssystem von Pokémon GO die genauen IVs ihrer Pokémon berechnen,  anstatt nur eine Handvoll möglicher Ergebnisse zu betrachten und auf das Beste zu hoffen. Auf diese Weise erfahren Sie, ob ein Pokémon besser angreifen, verteidigen oder seine Gegner überleben kann - oder ob es sich überhaupt nicht lohnt, es einzusetzen.

Zusammen können diese IVs verwendet werden, um die „Perfektion“ Ihres Pokémon von null bis hundert Prozent zu messen. Dieser Prozentsatz wird berechnet, indem die drei Werte addiert und dann durch 45 dividiert werden. Wenn Sie beispielsweise eine Blastoise mit IVs von 15-13-11 (Angriffs-Verteidigungs-Ausdauer) haben, beträgt ihr Perfektionsprozentsatz 86,7%. 15 + 13 + 11 = 39 und 39/45 = 0,866. Offensichtlich ist ein 15-15-15 Pokémon zu 100 Prozent perfekt und somit das Beste, was Sie bekommen können.

Bevor wir uns jedoch mit der Verwendung eines IV-Rechners befassen, sprechen wir zunächst über das neue Bewertungssystem von Pokémon GO. Dieses Tool beschwört Ihren Teamleiter - Blanche für Mystiker, Candela für Tapferkeit oder Funken für Instinkt - und fordert ihn auf, Ihr Pokémon zu „bewerten“. Aber hier ist die Sache: Was sie tatsächlich sagen, gibt Hinweise darauf, wie gut Ihr Pokémon ist, und Sie können diese Aussagen mit einem IV-Rechner kombinieren, um die genauen Werte und den Perfektionsprozentsatz Ihres Pokémon zu ermitteln. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der Aussagen der einzelnen Teamleiter und ihrer tatsächlichen Bedeutung für Ihr Pokémon:

Blanche: Team Mystic

  • Insgesamt ist dein [Pokémon Name] ein Wunder! Was für ein atemberaubendes Pokémon! : 82,2% (37/45) - 100% (45/45)
  • Insgesamt hat Ihr [Pokémon-Name] sicherlich meine Aufmerksamkeit erregt. : 66,7% (30/45) - 80% (36/45)
  • Insgesamt ist dein [Pokémon-Name] überdurchschnittlich. : 51,1% (23/45) - 64,4% (29/45)
  • Insgesamt wird Ihr [Pokémon-Name] im Kampf wahrscheinlich nicht viel Fortschritte machen. : 0% (0/45) - 48,9% (22/45)

Nach dieser ersten Analyse wird sie Ihnen das stärkste Attribut mitteilen: Angriff, HP oder Verteidigung. Wenn zwei oder alle drei Statistiken gleich sind, wird sie das auch erwähnen. Zum Beispiel:

Ich sehe, dass sein bestes Attribut Angriff / Verteidigung / HP ist . Es wird gleichermaßen von Angriff / Verteidigung / HP abgeglichen .

Als nächstes müssen Sie herausfinden, was dieser Wert ist. Hier ist die Aufschlüsselung:

  • Seine Statistiken übertreffen meine Berechnungen. Es ist unglaublich!: Dein Pokémon hat perfekte IVs in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Ich bin auf jeden Fall beeindruckt von seinen Statistiken, muss ich sagen .: Ihr Pokémon hat IVs von 13-14 in den oben genannten Statistikkategorien .
  • Seine Statistiken tendieren merklich zum Positiven. : Dein Pokémon hat IVs von 8-12 in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Seine Statistiken sind meiner Meinung nach nicht ungewöhnlich. : Dein Pokémon hat IVs von 0-7 in den oben genannten Statistikkategorien.

Danach teilt sie Ihnen die Gesamtgröße des Pokémon mit und beendet das Gespräch.

Candela: Team Valor

  • Insgesamt überrascht mich dein [Pokémon-Name] einfach. Es kann alles erreichen! : 82,2% (37/45) - 100% (45/45)
  • Insgesamt ist dein [Pokémon-Name] ein starkes Pokémon. Du solltest stolz sein! : 66,7% (30/45) - 80% (36/45)
  • Insgesamt ist dein [Pokémon-Name] ein anständiges Pokémon. : 51,1% (23/45) - 64,4% (29/45)
  • Insgesamt mag dein [Pokémon-Name] im Kampf nicht besonders gut sein, aber ich mag es trotzdem! : 0% (0/45) - 48,9% (22/45)

Nach dieser ersten Analyse wird sie Ihnen das stärkste Attribut mitteilen: Angriff, HP oder Verteidigung. Wenn zwei oder alle drei Statistiken gleich sind, wird sie das auch erwähnen. Zum Beispiel:

Sein Angriff / Verteidigung / HP ist das stärkste Merkmal. Ich bin genauso beeindruckt von Attack / Defense / HP.

Als nächstes müssen Sie herausfinden, was dieser Wert ist. Hier ist die Aufschlüsselung:

  • Ich bin überwältigt von seinen Statistiken. BEEINDRUCKEND! : Dein Pokémon hat perfekte IVs in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Es hat einen ausgezeichneten Status! Wie aufregend! : Dein Pokémon hat IVs von 13-14 in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Seine Statistiken zeigen an, dass es im Kampf die Arbeit erledigen wird. : Dein Pokémon hat IVs von 8-12 in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Seine Statistiken deuten nicht auf Größe im Kampf hin. : Dein Pokémon hat IVs von 0-7 in den oben genannten Statistikkategorien.

Danach teilt sie Ihnen die Gesamtgröße des Pokémon mit und beendet das Gespräch.

Funke: Teaminstinkt

  • Insgesamt sieht dein [Pokémon-Name] so aus, als könnte er wirklich mit den Besten kämpfen! : 82,2% (37/45) - 100% (45/45)
  • Insgesamt ist dein [Pokémon-Name] wirklich stark! : 66,7% (30/45) - 80% (36/45)
  • Insgesamt ist dein [Pokémon-Name] ziemlich anständig! .: 51,1% (23/45) - 64,4% (29/45)
  • Insgesamt kann Ihr [Pokémon-Name] im Kampf noch verbessert werden. : 0% (0/45) - 48,9% (22/45)

Nach dieser ersten Analyse wird er Ihnen das stärkste Attribut mitteilen: Angriff, HP oder Verteidigung. Wenn zwei oder alle drei Statistiken gleich sind, wird er das auch erwähnen. Zum Beispiel:

Die beste Qualität ist Attack / Defense / HP. Auch Attack / Defense / HP ist großartig!

Als nächstes müssen Sie herausfinden, was dieser Wert ist. Hier ist die Aufschlüsselung:

  • Seine Statistiken sind die besten, die ich je gesehen habe! Daran besteht kein Zweifel! : Dein Pokémon hat perfekte IVs in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Seine Statistiken sind wirklich stark! Beeindruckend. : Dein Pokémon hat IVs von 13-14 in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Es hat definitiv einige gute Statistiken. Bestimmt! : Dein Pokémon hat IVs von 8-12 in den oben genannten Statistikkategorien.
  • Die Statistiken sind in Ordnung, aber, soweit ich sehen kann, ein bisschen grundlegend. Dein Pokémon hat IVs von 0-7 in den oben genannten Statistikkategorien.

Danach teilt er Ihnen die Gesamtgröße des Pokémon mit und beendet das Gespräch.

Verwenden des IV-Rechners

Mit all diesen Informationen können Sie jetzt zum IV-Rechner wechseln. Ich persönlich benutze den IV-Rechner von Poké Assistant, da er einfach und unkompliziert ist. In Poké Assistant geben Sie die Informationen Ihres Pokémon ein: Name, CP, HP, Staubkosten (für das Einschalten) und ob es eingeschaltet wurde oder nicht. Sie können auch das Kästchen ankreuzen, wenn Ihr Teamleiter sagt, dass die beste Qualität Ihres Pokémon darin besteht, die Ergebnisse zu verfeinern.

In diesem Beispiel verwenden wir meinen stärksten Vaporeon namens "Abraham", weil er mich an Abe von Hellboy erinnert. Ich habe auch einen Flareon namens Hellboy, aber er ist ... nicht sehr gut.

Ich schweife ab. Lass uns dieses Ding machen.

In ihrer Einschätzung sagt Candela (Team Valor for Life!) Folgendes:

„Insgesamt überrascht mich dein Abraham einfach. Es kann alles erreichen! Sein Angriff ist das stärkste Merkmal. Ich bin genauso beeindruckt von seiner Verteidigung. Ich bin überwältigt von seinen Statistiken. BEEINDRUCKEND!"

 

 

Dies sagt mir im Grunde, dass Abraham einen Perfektionsprozentsatz von 82,2% - 100% hat und sein Angriff und seine Verteidigung beide 15 sind. Zurück bei Poke Assistant stecke ich alle seine Informationen in den Taschenrechner und kreuze dann die Kästchen Att und Def an ( da Candela beides erwähnte) und Viola! Ich kann sehen, dass er ein Level 19 mit einem Angriff von 15, einer Verteidigung von 15 und einer Ausdauer von 10 ist, was einer Perfektion von insgesamt 88,9% entspricht. Ich akzeptiere es!

Okay, noch ein Beispiel. Dieses Mal werden wir Hellboy benutzen und ich werde dir zeigen, wie nicht gut er ist. Nach Candelas Einschätzung sagt sie mir Folgendes:

„Insgesamt ist dein Hellboy ein starkes Pokémon. Du solltest stolz sein! Sein Angriff ist das stärkste Merkmal. Ich bin überwältigt von seinen Statistiken. BEEINDRUCKEND!"

 

 

Was sagt mir das? Dass sein Perfektionsbereich zwischen 66,7% und 80% liegt und der Angriffsstatus 15 beträgt. Weitere Logik lässt mich wissen, dass die beiden anderen Statistiken wahrscheinlich nicht sehr gut sind - mindestens eine davon wird ziemlich niedrig sein. Um die genauen Zahlen herauszufinden, schließen wir sie an den IV-Rechner an.

Wenn ich alle Informationen eingebe und das Kästchen „Att“ ankreuze, weiß ich jetzt, dass er ein Level 19 mit einem Angriff von 15, einer Verteidigung von 13 und einer Ausdauer von 2 ist, was ihm einen Perfektionsprozentsatz von 66,7% gibt. Obwohl er insgesamt nicht sehr gut ist, hat er einen starken Angriff und eine anständige Verteidigung. Das heißt, ich weiß, dass ich ihn im Kampf einsetzen kann, aber er wird leichter in Ohnmacht fallen als andere Pokémon. Und ich werde ihn definitiv nicht in ein Fitnessstudio bringen wollen, weil seine geringe Ausdauer nicht lange anhält.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie hier beachten sollten, ist zu wissen, ob Sie ein 100% iges Pokémon haben. Das ist es, was jeder  wirklich will, ob er es erkennt oder nicht. Hier ist der Schlüssel:

  • Ihr Teamleiter gibt die 82% - 100% Erklärung ab und…
  • Sagt Ihnen, dass  alle drei  Statistiken seine Stärken sind (Angriff, Verteidigung, HP) und…
  • Gibt die "perfekte IV" -Anweisung (oben für jeden Teamleiter angegeben)

Mit diesen drei zusammen können Sie ableiten, dass Ihr Pokemon 100% ist, da alle drei Statistiken gleich sind (angezeigt durch die Erwähnung aller drei durch Ihren Teamleiter), und die Aussage „perfekte IV“ bedeutet automatisch, dass die genannten Statistiken 15 sind. 15 + 15 + 15 = 45/45 = 1,00. Einhundert Prozent, Baby.

Jetzt geh raus und finde dein perfektes Pokémon!

Wenn Sie sich die Sätze Ihres Teamleiters merken, können Sie schnell die allgemeine Perfektion eines Pokémon beurteilen, direkt nachdem Sie es gefangen haben. Dies macht es so viel einfacher zu wissen, was sich entwickeln oder einschalten muss und wo Sie Ihre Pokémon einsetzen können (im Kampf, bei der Verteidigung im Fitnessstudio usw.). Das Bewertungssystem ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, um den Spielern zu helfen, die bestmögliche Strategie zu finden, um Turnhallen nicht nur abzubauen, sondern auch zu verteidigen. In Kombination mit einem IV-Rechner können Sie jetzt alles über Ihr Pokémon herausfinden!

PS: Bonuspunkte, wenn Sie mir sagen können, welche Art von Pokémon ich "CorpseFlower" genannt habe, wie im Hauptbild dieses Beitrags zu sehen.