Welche iPhones können drahtlos aufgeladen werden?

Durch kabelloses Laden können Sie den Akku Ihres Telefons ohne physische Verbindung wieder mit Strom versorgen. Es verhindert auch mögliche Schäden am Ladeanschluss Ihres Telefons. Leider unterstützen nicht alle Telefone das kabellose Laden, aber wir sagen Ihnen, welche iPhone-Modelle dies tun.

Warum kabelloses Laden?

Wenn Sie den Akku Ihres iPhones aufladen, ohne ein Kabel daran anzuschließen, wird dadurch der Verschleiß oder mögliche Schäden am Lightning-Anschluss verringert.

Wenn Sie beispielsweise über eine Kabelverbindung aufladen und Ihre Katze auf den Nachttisch springt und Ihr Telefon ausschaltet und es baumelt, kann dies den Anschluss beschädigen. Je weniger Zeit Ihr iPhone physisch an ein Ladegerät gebunden ist, desto besser.

Ein kabelloses Lade-Setup besteht normalerweise aus einem kreisförmigen Pad, das breiter als die Breite Ihres iPhones ist. Sie legen Ihr iPhone einfach offen auf das Pad und der Akku wird aufgeladen. Sie können eine Apple Watch nur drahtlos über das Docked Pack oder eine kompatible Lösung eines Drittanbieters aufladen.

Technisch erfordert der Stromübertragungsprozess ein Kabel - das Netzkabel, das das kabellose Ladegerät mit einer Steckdose verbindet. Die Energie fließt von der Steckdose über das Kabel in das Ladegerät.

Wenn Ihr Telefon aufgeladen wird, leuchtet auf dem Bildschirm eine kreisförmige Animation mit der Meldung „Aufladen“ auf. Ein kleiner Blitz erscheint auch über dem Batteriesymbol in der Statusleiste. Währenddessen leuchtet das Ladepad eine einzelne mehrfarbige LED oder einen Ring als visuelle Anzeige des aktuellen Ladezustands auf.

iPhones, die das kabellose Laden unterstützen, basieren auf dem Qi Open Interface-Standard.

Was ist Qi?

Ausgesprochen "chee", ist Qi ein chinesisches Wort, das "Lebensenergie" bedeutet. In diesem Fall bezieht sich das Wort auf einen drahtlosen Standard, der vom Wireless Power Consortium (WPC) entwickelt und gepflegt wird. Es definiert die Energieübertragung von einem Gerät zu einem anderen ohne physisches Kabel.

Eine Induktionsspule in der drahtlosen Ladestation erhält kontinuierlich kleine Mengen an Strom, um im Standby-Zustand zu bleiben, bis sie die Empfängerspule in Ihrem iPhone erkennt. Es zieht dann mehr Strom aus der Steckdose.

VERBINDUNG: Was ist ein "Qi-zertifiziertes" drahtloses Ladegerät?

Wenn sich die beiden Spulen berühren, erzeugen sie ein elektromagnetisches Wechselfeld. Die Empfängerspule des iPhones erzeugt aus diesem Feld einen Strom, der in Gleichstrom (elektrische Energie) umgewandelt wird, der vom Akku des iPhones verwendet wird. Der gesamte Prozess wird als magnetische Induktion bezeichnet.

Laut WPC gibt es über 3.700 Qi-zertifizierte Produkte. Wenn ein Produkt über eine Qi-Zertifizierung verfügt, sehen Sie das Logo auf dem Produkt und seiner Verpackung. Das Konsortium bietet auch eine Qi-zertifizierte Produktdatenbank, damit Sie die richtige drahtlose Ladestation für Ihr iPhone finden und kaufen können.

iPhones, die das kabellose Laden unterstützen

Die iPhone-Modelle, die das kabellose Laden unterstützen, verfügen über Glasrückseiten, mit denen die Empfängerspulen mit der Induktionsspule eines Ladekissens verbunden werden können.

Sie können jedoch eine Schutzhülle auf Ihrem iPhone installieren und trotzdem das kabellose Laden nutzen. Vermeiden Sie Fälle, in denen Gegenstände mit Magnetstreifen oder RFID-Chips wie Kreditkarten, Pässe, Hotelschlüssel usw. aufbewahrt werden, da der Ladevorgang deren Funktionalität beeinträchtigen kann. Entfernen Sie diese Gegenstände entweder, bevor Sie Ihr Telefon aufladen, oder verwenden Sie eine andere Schutzhülle.

Dicke Fälle und Abdeckungen können ebenfalls problematisch sein. Wenn der Ladevorgang nicht automatisch startet, entfernen Sie das Gehäuse und versuchen Sie es erneut.

Die folgenden iPhones sind mit dem kabellosen Laden kompatibel:

  • iPhone 11 Pro Max (2019)
  • iPhone 11 Pro (2019)
  • iPhone 11 (2019)
  • iPhone XR (2018)
  • iPhone XS Max (2018)
  • iPhone XS (2018)
  • iPhone X (2017)
  • iPhone 8 Plus (2017)
  • iPhone 8 (2017)

Sofern Apple keine neue Lademethode einführt, sollten zukünftige iPhones auch kabelloses Laden beinhalten.

Drahtlose Ladegeschwindigkeiten

Sie fragen sich möglicherweise, ob das kabellose Laden schneller ist als das kabelgebundene. Die oben aufgeführten iPhone-Modelle unterstützen sowohl das drahtlose Schnellladen (iOS 11.2 und höher) als auch das kabelgebundene Schnellladen. Das kabellose Laden ist jedoch deutlich langsamer als das kabelgebundene, da die Luft weniger leitfähig ist als ein Kabel.

Wenn Sie vor dem Verlassen des Hauses oder Büros eine Schnellladung benötigen, ist eine Kabelverbindung der richtige Weg. Zum Aufladen über Nacht oder den ganzen Tag während der Arbeit ist eine drahtlose Ladestation möglicherweise die bessere Lösung.

Der aktuelle Qi-Standard unterstützt 5 (Baseline Power Profile) bis 15 Watt (Extended Power Profile). Je höher die Zahl, desto schneller wird der Akku des Telefons aufgeladen. Alle kompatiblen iPhones unterstützen bis zu 7,5 Watt, neuere Handys unterstützen 10 Watt.

Unterstützt Ihr iPhone das kabellose Laden?

Der einfachste Weg, um zu überprüfen, ob Ihr iPhone das kabellose Laden unterstützt, besteht darin, nach einer physischen Home-Taste zu suchen. Das iPhone X bis 11 Pro und neuere Versionen verfügen über Edge-to-Edge-Bildschirme und keine Home-Taste. Das iPhone 8 und 8 Plus sind die einzigen beiden Modelle mit einer Home-Taste, die auch das kabellose Laden unterstützen.

Eine andere Möglichkeit zur Überprüfung besteht darin, die Modellnummer Ihres iPhones zu überprüfen. Um Ihre Modellnummer auf Ihrem Gerät zu finden, tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Info. Tippen Sie anschließend auf die Teilenummer rechts neben „Modellnummer“, um sie anzuzeigen.

Die iPhone-Modellnummern, die kabellos aufgeladen werden können, sind unten aufgeführt:

  • iPhone 11 Pro Max: A2160 (Kanada, USA), A2217 (chinesisches Festland, Hongkong, Macao) und A2215 (andere)
  • iPhone 11 Pro: A2161 (Kanada, USA), A2220 (chinesisches Festland, Hongkong, Macao) und A2218 (andere)
  • iPhone 11: A2111 (Kanada, USA), A2223 (chinesisches Festland, Hongkong, Macao) und A2221 (andere)
  • iPhone XS Max: A1921, A2101 und A2102 (Japan); A2103 und A2104 (chinesisches Festland)
  • iPhone XS: A1920, A2097 und A2098 (Japan); A2099 und A2100 (chinesisches Festland)
  • iPhone XR: A1984, A2105 und A2106 (Japan); A2107 und A2108 (chinesisches Festland)
  • iPhone X: A1865, A1901 und A1902 (Japan)
  • iPhone 8 Plus: A1864, A1897 und A1898 (Japan)
  • iPhone 8: A1863, A1905 und A1906 (Japan)

Bemerkenswerte Tipps

Bei der Verwendung eines drahtlosen Ladegeräts sind einige Dinge zu beachten. Erstens wird Ihr iPhone nicht drahtlos aufgeladen, wenn es physisch an ein Ladegerät oder einen USB-Anschluss angeschlossen ist. Sie können es nur von der einen oder anderen Quelle aufladen.

Zweitens fühlt sich Ihr iPhone möglicherweise etwas wärmer an als gewöhnlich, wenn Sie es drahtlos aufladen, da nicht verbrauchte Energie als Wärme dargestellt wird. Dies kann vorkommen, wenn die Spulen im Ladepad und im Telefon nicht richtig ausgerichtet sind oder wenn der Akku nicht vollständig Energie sammelt oder speichert.

Laut Apple kann iOS das Laden auf über 80 Prozent beschränken, wenn der Akku zu warm wird. In diesem Fall empfiehlt Apple, das Telefon und das Ladegerät an einen kühleren Ort zu bringen. Wenn die Temperatur sinkt, wird Ihr iPhone normal aufgeladen.

Vibrationen können auch die kabellose Ladezeit verlängern oder sogar verhindern, dass der Akku Ihres iPhones kabellos aufgeladen wird. Benachrichtigungen, Texte und andere Warnungen, die Vibrationen verwenden, können Ihr iPhone verschieben, während es auf dem Ladegerät ruht, und die Stromübertragung stoppen. Um dies zu verhindern, versetzen Sie Ihr iPhone einfach in den Modus "Nicht stören" oder schalten Sie die Vibrationen beim Laden vollständig aus.

Schließlich kann es problematisch sein, das Telefon und die Ladestation neben Ihr Bett zu stellen, wenn Sie im Schlaf häufig herumwirbeln. Platzieren Sie sie an einer anderen Stelle im Raum, damit Ihr iPhone ordnungsgemäß aufgeladen werden kann und Sie nicht durch Benachrichtigungstöne abgelenkt werden.