So verwandeln Sie Ihren Mac in einen WLAN-Hotspot

Ihr Mac kann als drahtloser Hotspot fungieren, sodass Sie Ihre anderen Geräte daran anschließen und die Internetverbindung freigeben können. Es ist wie das Anbinden an Ihr Telefon.

Dies ist am nützlichsten, wenn Ihr Mac über Ethernet mit einer kabelgebundenen Netzwerkschnittstelle verbunden ist. Sie können Ihre drahtlosen Geräte mit Ihrem Mac verbinden und die kabelgebundene Internetverbindung mit ihnen teilen - fast so, als wäre Ihr Mac ein drahtloser Router.

Aktivieren Sie die Internetfreigabe und konfigurieren Sie Ihren Hotspot

Die Wi-Fi-Hotspot-Option ist Teil der Funktion „Internetfreigabe“ in macOS. Sie finden es im Fenster "Systemeinstellungen". Klicken Sie auf das Apple-Menü, wählen Sie Systemeinstellungen und klicken Sie auf das Symbol Freigabe.

VERBINDUNG: So teilen Sie eine kabelgebundene Ethernet-Internetverbindung mit all Ihren Geräten

Wählen Sie die Option "Internetfreigabe" in der Liste. Sie müssen nun die Internetverbindung auswählen, die Sie für die Geräte freigeben möchten.

Die einzige große Einschränkung besteht darin, dass Sie nicht gleichzeitig mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein und ein Wi-Fi-Netzwerk hosten können.

Angenommen, Ihr Mac ist über einen Ethernet-Adapter mit dem Internet verbunden. Sie würden Ethernet in der Liste oben im Fenster auswählen und diese Kabelverbindung über WLAN freigeben. Wenn Sie über Bluetooth verbunden oder über ein USB-Kabel mit einem iPhone verbunden sind, können Sie diese auch auswählen.

Aktivieren Sie im Feld "An Computer mit" die Option "WLAN". Dadurch wird ein Wi-Fi-Hotspot erstellt, und die oben im Fenster ausgewählte Internetverbindung wird für Geräte freigegeben, die eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen.

Klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche "Wi-Fi-Optionen", um Ihren Wi-Fi-Hotspot zu konfigurieren. Wählen Sie Ihren bevorzugten Netzwerknamen und den besten Wi-Fi-Kanal.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf das Feld "Sicherheit" klicken, "WPA2-Personal" auswählen und ein Kennwort eingeben. Standardmäßig wird der Hotspot ohne Kennwort konfiguriert und jeder kann eine Verbindung herstellen.

Wenn Sie mit dem Einrichten fertig sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben Internetfreigabe und klicken Sie auf Start, um Ihren WLAN-Hotspot zu aktivieren.

Wenn Sie eine Wi-Fi-Verbindung freigeben möchten

VERBINDUNG: So teilen Sie die einzelne WLAN-Verbindung eines Hotels mit all Ihren Geräten

Die physische Wi-Fi-Schnittstelle Ihres Mac kann entweder mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein oder ein eigenes Netzwerk hosten - es kann jeweils nur eines dieser Dinge ausgeführt werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht gleichzeitig mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein und die Verbindung dieses Wi-Fi-Netzwerks über Wi-Fi teilen können. Ja, manchmal möchten Sie dies möglicherweise tun, z. B. wenn Sie in einem Hotel oder an einem anderen Ort übernachten, an dem Sie nur ein Gerät mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbinden können.

Für die Freigabe einer Wi-Fi-Netzwerkverbindung durch Erstellen eines anderen Wi-Fi-Netzwerks ist eine separate physische Netzwerkschnittstelle erforderlich, z. B. ein USB-Wi-Fi-Adapter.

Sie können auch einfach ein Bluetooth PAN (Personal Area Network) erstellen. Stellen Sie eine Verbindung zum WLAN her und teilen Sie Ihrem Mac mit, dass Sie die WLAN-Verbindung über eine Bluetooth-PAN freigeben möchten. Wenn Ihre anderen Geräte über Bluetooth verfügen, können Sie sie mit dem Mac koppeln und die Wi-Fi-Verbindung drahtlos über Bluetooth freigeben.

Die Verbindung zu einer Bluetooth-PAN kann dank des Bluetooth-Pairing-Vorgangs etwas länger dauern und die Geschwindigkeit von Wi-Fi nicht erreichen. Es ist jedoch auch etwas kürzer für die Akkulaufzeit Ihres Mac, sodass nicht alles schlecht ist.

Windows verfügt über eine nützliche Funktion, mit der Sie eine virtuelle Wi-Fi-Adapterschnittstelle erstellen können, mit der Sie gleichzeitig eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen und einen Wi-Fi-Hotspot über dieselbe physische Netzwerkschnittstelle erstellen können. Diese Funktion ist ausgeblendet, Sie können jedoch mit der Virtual Router-Software darauf zugreifen. Dabei werden dieselben Windows-Funktionen wie bei Connectify, einer kommerziellen Anwendung, verwendet.

Macs haben leider nicht die gleiche Funktion für die virtuelle Netzwerkschnittstelle. Um eine Wi-Fi-Verbindung über Wi-Fi freizugeben, benötigen Sie eine separate physische Wi-Fi-Schnittstelle.

Bildnachweis: Peter Werkman auf Flickr