So verwenden Sie einen echten GameCube-Controller oder Wiimote in Dolphin

Die Emulation ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Lieblingsspiele zu erleben, aber ohne den ursprünglichen Controller kann sie sich unecht anfühlen. Hier erfahren Sie, wie Sie die offiziellen Peripheriegeräte von Nintendo im Dolphin Wii- und GameCube-Emulator für den PC einrichten.

Was du brauchen wirst

Um einen echten Nintendo GameCube-Controller mit Dolphin zu verwenden, benötigen Sie Folgendes:

  • Ein offizieller Nintendo GameCube Controller. Während inoffizielle Optionen funktionieren, sind sie in der Verarbeitungsqualität viel schlechter. Außerdem stellen Sie möglicherweise fest, dass einige Controller  wie GC-Pads aussehen , aber tatsächlich Switch Pro-Controller sind.
  • Ein USB-GameCube-Controller-Adapter . Wir empfehlen entweder den offiziellen Adapter von Nintendo oder den MayFlash-Adapter, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn der Adapter verkabelt ist und mit dem Switch oder der Wii U funktioniert, funktioniert er wahrscheinlich auch hier.
  • Zadig . Dies ist die Anwendung, die Sie benötigen, um Ihren Gamecube-Controller ordnungsgemäß mit Dolphin einzurichten. Laden Sie es kostenlos herunter.
  • Ein USB-Hub mit Stromversorgung (optional) . Dies ist nicht erforderlich, wenn Ihr Laptop oder Desktop über freie Steckplätze für beide USB-Kabel verfügt, ist jedoch erforderlich, wenn dies nicht der Fall ist. Stellen Sie sicher, dass beide Adapterkabel eingesteckt sind und eine stabile Stromversorgung haben, damit die Vibration ordnungsgemäß funktioniert und die beste Leistung erzielt wird.

Um eine offizielle Nintendo Wii-Fernbedienung (Wiimote) mit Dolphin zu verwenden, benötigen Sie Folgendes:

  • Eine offizielle Nintendo Wii-Fernbedienung , idealerweise mit integriertem MotionPlus. Es ist nicht garantiert, dass Optionen von Drittanbietern mit Dolphin funktionieren, selbst wenn sie auf der Wii funktionieren.
  • Ein PC mit einem kompatiblen Bluetooth-Adapter.  Neu ist besser.
  • Eine angetriebene Wii-Sensorleiste. Sie können Ihre ursprüngliche Sensorleiste verwenden, die an eine laufende Wii, eine batteriebetriebene drahtlose Sensorleiste oder eine USB-Sensorleiste angeschlossen ist.

So richten Sie einen echten GameCube-Controller in Dolphin ein

Wenn Sie einen nicht offiziellen Adapter verwenden, der das Umschalten zwischen den Modi "Wii U" und "PC" ermöglicht, schalten Sie ihn zunächst auf "Wii U". Dolphin bietet native Unterstützung für den GameCube Controller-Adapter, sobald Sie den richtigen Treiber installiert haben. Sie können den PC-Modus also ignorieren, es sei denn, Sie möchten den Controller in anderen Anwendungen verwenden. Wenn Sie einen offiziellen Switch- oder Wii U-Adapter verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.

Stecken Sie Ihren Adapter ein und öffnen Sie Zadig. Wenn Sie nicht über zwei freie USB-Anschlüsse verfügen oder sich nicht für Vibrationen interessieren, müssen Sie das weiße USB-Kabel nicht anschließen. Es dient ausschließlich zur Vibrationsversorgung der GameCube-Controller.

Klicken Sie in Zadig auf das Menü "Optionen" und wählen Sie "Alle Geräte auflisten".

Klicken Sie oben im Fenster auf das Dropdown-Menü, suchen Sie in der Liste nach „WUP-028“ und wählen Sie es aus. Das ist dein Adapter!

Sehen Sie sich das Feld „USB-ID“ unter der Treiberbox an. Stellen Sie sicher, dass die hier angezeigte USB-ID „0573 0337“ lautet.

Warnung: Wenn hier die falsche USB-ID angezeigt wird, fahren Sie nicht fort. Ihr Adapter funktioniert nicht und Sie können ihn möglicherweise beschädigen, wenn Sie fortfahren.

Wenn alles korrekt aussieht (wie die Bildschirmabdeckung unten), klicken Sie auf das Feld rechts neben dem orangefarbenen Pfeil und wählen Sie den Treiber „WinUSB“ aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Treiber ersetzen", um den Treiber zu installieren. Sobald dies erledigt ist, können Sie Zadig schließen!

Nachdem Sie den Ersatztreiber installiert haben, können Sie ihn in Dolphin ausprobieren.

Öffnen Sie den Dolphin Emulator und klicken Sie auf die Schaltfläche „Controller“ ganz rechts in der integrierten Symbolleiste von Dolphin.

Klicken Sie im Dropdown-Feld Port 1 auf "GameCube-Adapter für Wii U" und dann auf "Konfigurieren".

Beachten Sie, dass Port 1 der erste Port auf der linken Seite des Controller-Adapters ist. Die Portzuweisungen in Dolphin entsprechen denen auf dem Adapter.

Wenn Sie diese Anleitung ordnungsgemäß befolgt haben, sollte das Fenster "Adapter erkannt" angezeigt werden. Klicken Sie auf "OK", um fortzufahren.

Wenn es nicht angezeigt wird, wiederholen Sie den Vorgang mit einem anderen Adapter oder USB-Anschluss.

So richten Sie eine echte Wiimote in Dolphin Emulator ein

Solange Ihr PC bereits über Bluetooth verfügt, ist das Einrichten einer Wii-Fernbedienung viel einfacher als die Verwendung eines GameCube-Controllers. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Sensorleiste eingesteckt ist und die Batterien Ihrer Wii-Fernbedienung aufgeladen sind. Sie sollten auch sicherstellen, dass das Bluetooth Ihres PCs aktiviert ist.

Klicken Sie zunächst ganz rechts in der Symbolleiste von Dolphin auf die Schaltfläche „Controller“.

Klicken Sie nun auf "Bluetooth-Adapter der Wii emulieren", falls dieser noch nicht ausgewählt ist. Wählen Sie unter Dropdown für Wii Remote 1 auch "Real Wii Remote" aus.

Drücken Sie jetzt gleichzeitig die Tasten 1 und 2 auf Ihrer Wii-Fernbedienung. Nach maximal 20 Sekunden stellt Ihre Wii-Fernbedienung eine Verbindung zu Dolphin her. Schließen Sie anschließend das Fenster "Controller-Einstellungen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Config".

Klicken Sie im Konfigurationsfenster auf die Registerkarte „Wii“ und passen Sie die Position der „Sensorleiste“ entsprechend Ihrer Position in der Sensorleiste an. IR-Empfindlichkeit, Lautsprecherlautstärke und Rumpeln können hier ebenfalls angepasst werden und funktionieren auf die gleiche Weise wie auf einer tatsächlichen Wii. Sie können jetzt Ihre Spiele spielen!

Sobald Sie mit dem Spielen fertig sind, müssen Sie einen Akku manuell aus Ihrer Wii-Fernbedienung entfernen, um ihn auszuschalten. Anders als bei der richtigen Wii-Konsole kann Dolphin Ihre Fernbedienung nicht automatisch ausschalten. Wenn Sie vergessen, dies selbst zu tun, wird der Akku so lange verwendet, bis er trocken ist.

Was ist mit Passthrough oder der DolphinBar?

In unseren Tests sind die Ergebnisse mit der Bluetooth Passthrough-Lösung von Dolphin und der DolphinBar bestenfalls pingelig und erfordern eine Menge zusätzlicher Anpassungen für sehr wenig Extra. Für Personen, die noch keine Power-User sind, empfehlen wir keine dieser Lösungen.

Wenn Sie jedoch Passthrough als Option erkunden möchten, finden Sie auf der Dolphin Wiki-Seite Anweisungen. Es bietet eine umfangreiche Liste der getesteten USB-Bluetooth-Adapter und eine Installationsanleitung. Aufgrund der Komplexität des Prozesses und der höheren Wahrscheinlichkeit, dass er einfach überhaupt nicht funktioniert, haben wir dies jedoch nicht in diesen Leitfaden aufgenommen.