So ändern Sie die Google Maps Voice auf iPhone und Android

Die Google Maps-App bietet Benutzern Freisprechanweisungen, Reisewarnungen und mehr. Die integrierte Sprach-Engine bietet dies in Ihrer bevorzugten Stimme mit Optionen, die auf der Region oder der Sprache basieren. Wenn Sie die Google Maps-Stimme ändern möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Leider gibt es einige Einschränkungen, die Sie beachten müssen. Google Maps bietet zwar je nach Region oder Sprache unterschiedliche Stimmen, jedoch keine geschlechtsspezifischen Unterschiede. Sie können derzeit nicht zwischen einer männlichen oder einer weiblichen Stimme wechseln, und andere Sprachoptionen sind immer noch recht begrenzt.

Ändern Sie die Google Maps Voice unter Android

Die von Google Maps verwendeten Sprach- und Spracheinstellungen unterscheiden sich von den integrierten Text-zu-Sprache-Einstellungen für Android. Das Ändern der Text-zu-Sprache-Einstellungen scheint keine Auswirkungen auf die Stimme zu haben, die Sie in der Google Maps-App hören.

VERBINDUNG: So ändern Sie Google Text-to-Speech-Stimmen

Stattdessen verwendet Google Maps seine eigene Sprachmaschine und Spracheinstellungen, um gesprochene Anweisungen und Reisewarnungen zu generieren. Um dies zu ändern, müssen Sie die App "Google Maps" öffnen und dann auf das kreisförmige Kontosymbol in der Suchleiste tippen.

Dadurch wird das Google Maps-Menü geöffnet. Tippen Sie hier auf die Option „Einstellungen“.

Scrollen Sie im Menü "Einstellungen" nach unten, bis Sie die Option "Navigationseinstellungen" finden. Tippen Sie darauf, um das Menü aufzurufen.

Im Menü „Navigationseinstellungen“ können Sie die Wiedergabe der Freisprechnavigation ändern. Um die Spracheinstellungen für die Google Maps-App zu ändern, wählen Sie die Option "Sprachauswahl".

Daraufhin wird eine Liste der verfügbaren Stimmen angezeigt. Diese sind nach Sprache oder in einigen Fällen nach Regionen getrennt. Beispielsweise sprechen sowohl die Spracheinstellungen "English US" als auch "English UK" Englisch, verwenden jedoch unterschiedliche Akzente und Begriffe.

Wählen Sie eine dieser Optionen aus, um die Google Maps-Stimme auf diese Einstellung umzuschalten.

Dadurch wird das Menü automatisch geschlossen. Sie können zum Google Maps-Startbildschirm zurückkehren. Die Stimme, die Google Maps bei der nächsten Suche nach Wegbeschreibungen verwendet, stimmt mit der von Ihnen ausgewählten Stimme überein.

Ändern Sie die Google Maps Voice auf dem iPhone

Im Gegensatz zur Android-App verwendet die Google Maps-App auf dem iPhone keine eigene Sprach-Engine. Stattdessen werden die von iOS angebotenen Standardeinstellungen für Text-zu-Sprache und Sprache verwendet. Um die Google Maps-Stimme auf dem iPhone zu ändern, müssen Sie die Sprache in iOS ändern.

VERBINDUNG: So ändern Sie Ihre Sprache und Region auf iPhone und iPad

Durch diese Änderung wird die Stimme für alle Apps auf Ihrem iPhone geändert. Die Auswahlmöglichkeiten sind auf eine einzige Stimme pro Sprache oder Region beschränkt. Daher ist dies für die meisten Benutzer möglicherweise keine nützliche Option (es sei denn, Sie möchten zwischen Englisch, USA oder Englisch wechseln Großbritannien zum Beispiel).

Wenn dies ein Problem ist, können Sie stattdessen lieber die Apple Maps-App verwenden. Mit Apple können Sie zwischen Sprachen und regionalen Akzenten wechseln und männliche oder weibliche Stimmen verwenden. Sie müssen die Siri-Spracheinstellungen ändern, wenn Sie sich dazu entschließen.

Um die Google Maps-Stimme auf Ihrem iPhone zu ändern, müssen Sie die App "Einstellungen" öffnen und dann auf die Option "Allgemein" tippen.

Wählen Sie hier die Option „Sprache & Region“, um auf die Spracheinstellungen Ihres Geräts zuzugreifen.

Um zu einer anderen Stimme zu wechseln, tippen Sie auf die Liste „Sprache“ für Ihr Gerät (z. B. „iPhone-Sprache“).

Wählen Sie ein neues Sprachpaket aus der Liste aus und tippen Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche „Fertig“.

Sie werden aufgefordert, dies zu bestätigen. Wählen Sie die Option "Ändern in" für die von Ihnen ausgewählte Sprache.

Dadurch wird Ihre gesamte Gerätesprache automatisch entsprechend aktualisiert. Google Maps verwendet diese Sprachoption für alle Anweisungen oder Anfragen, die Sie über die App stellen.