So erhalten Sie Microsoft Office kostenlos

Microsoft Office beginnt normalerweise bei 70 US-Dollar pro Jahr, aber es gibt einige Möglichkeiten, es kostenlos zu erhalten. Wir zeigen Ihnen alle Möglichkeiten, wie Sie Word-, Excel-, PowerPoint- und andere Office-Anwendungen erhalten können, ohne einen Cent zu zahlen.

Verwenden Sie Office Online in einem Browser. Es ist kostenlos

Unabhängig davon, ob Sie einen Windows 10-PC, einen Mac oder ein Chromebook verwenden, können Sie Microsoft Office kostenlos in einem Webbrowser verwenden. Die webbasierten Versionen von Office sind vereinfacht und funktionieren nicht offline. Sie bieten jedoch eine leistungsstarke Bearbeitungserfahrung. Sie können Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente direkt in Ihrem Browser öffnen und erstellen.

Um auf diese kostenlosen Web-Apps zuzugreifen, gehen Sie einfach zu Office.com und melden Sie sich mit einem kostenlosen Microsoft-Konto an. Klicken Sie auf ein Anwendungssymbol wie Word, Excel oder PowerPoint, um die Webversion dieser Anwendung zu öffnen.

Sie können eine Datei auch von Ihrem Computer auf die Office.com-Seite ziehen und dort ablegen. Es wird in den kostenlosen OneDrive-Speicher Ihres Microsoft-Kontos hochgeladen und kann in der zugehörigen Anwendung geöffnet werden.

Die Webanwendungen von Office weisen einige Einschränkungen auf. Diese Anwendungen sind nicht ganz so umfassend wie die klassischen Office-Desktopanwendungen für Windows und Mac, und Sie können nicht offline darauf zugreifen. Sie bieten jedoch überraschend leistungsstarke Office-Anwendungen und sind völlig kostenlos.

Melden Sie sich für eine kostenlose einmonatige Testversion an

Wenn Sie Microsoft Office nur für einen kurzen Zeitraum benötigen, können Sie sich für eine einmonatige kostenlose Testversion anmelden. Um dieses Angebot zu finden, besuchen Sie die kostenlose Website Try Office von Microsoft und melden Sie sich für die Testversion an.

Sie müssen eine Kreditkarte angeben, um sich für die Testversion anzumelden. Diese wird nach dem Monat automatisch verlängert. Sie können Ihr Abonnement jedoch jederzeit kündigen - auch direkt nach der Anmeldung -, um sicherzustellen, dass Ihnen keine Rechnung ausgestellt wird. Sie können Office nach dem Stornieren für den Rest Ihres freien Monats weiter verwenden.

Nach der Teilnahme an der Testversion können Sie Vollversionen dieser Microsoft Office-Anwendungen für Windows-PCs und Macs herunterladen. Sie erhalten auch Zugriff auf die Vollversionen der Apps auf anderen Plattformen, einschließlich größerer iPads.

Mit dieser Testversion erhalten Sie vollen Zugriff auf einen Microsoft 365-Home-Plan (ehemals Office 365). Sie erhalten Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote und 1 TB Speicherplatz in OneDrive. Sie können es mit bis zu fünf anderen Personen teilen. Sie erhalten jeweils über ihr Microsoft-Konto Zugriff auf die Apps und verfügen über einen eigenen 1-TB-Speicher für insgesamt 6 TB Speicher.

Microsoft bietet außerdem kostenlose 30-Tage-Evaluierungen von Office 365 ProPlus an, das für Unternehmen bestimmt ist. Möglicherweise können Sie beide Angebote für zwei Monate kostenlosen Microsoft Office-Zugriff nutzen.

Holen Sie sich Office Free als Schüler oder Lehrer

Viele Bildungseinrichtungen zahlen für Office 365-Pläne, sodass Schüler und Lehrer die Software kostenlos herunterladen können.

Um herauszufinden, ob Ihre Schule teilnimmt, besuchen Sie die Office 365 Education-Website und geben Sie Ihre Schul-E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen kostenlosen Download, wenn dieser über den Plan Ihrer Schule verfügbar ist.

Selbst wenn eine Universität oder ein College nicht teilnimmt, kann sie Schülern und Lehrern über ihren Buchladen Microsoft Office zu reduzierten Kosten anbieten. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Bildungseinrichtung - oder zumindest auf deren Website.

Probieren Sie die mobilen Apps auf Handys und kleinen iPads aus

Die Office-Apps von Microsoft sind auch auf Smartphones kostenlos. Auf einem iPhone oder Android-Telefon können Sie die mobilen Office-Apps herunterladen, um Dokumente kostenlos zu öffnen, zu erstellen und zu bearbeiten.

Auf einem iPad oder Android-Tablet können Sie mit diesen Apps nur Dokumente erstellen und bearbeiten, wenn Sie ein „Gerät mit einer Bildschirmgröße von weniger als 10,1 Zoll“ haben. Auf einem größeren Tablet können Sie diese Apps installieren, um Dokumente anzuzeigen. Sie benötigen jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement, um sie zu erstellen und zu bearbeiten.

In der Praxis bedeutet dies, dass Word, Excel und PowerPoint auf dem iPad Mini und älteren 9,7-Zoll-iPads ein kostenloses Erlebnis bieten. Sie benötigen ein kostenpflichtiges Abonnement, um Dokumentbearbeitungsfunktionen für ein iPad Pro oder neuere 10,2-Zoll-iPads nutzen zu können.

Treten Sie dem Microsoft 365 Home Plan von jemandem bei

Microsoft 365 Home-Abonnements sollen für mehrere Personen freigegeben werden. Die Version für 70 USD pro Jahr bietet Office für eine einzelne Person, während das Abonnement für 100 USD pro Jahr Office für bis zu sechs Personen bietet. Mit Office für Windows-PCs, Macs, iPads und anderen Geräten erhalten Sie die volle Erfahrung.

Jeder, der für Microsoft 365 Home (früher als Office 365 Home bekannt) bezahlt, kann es mit bis zu fünf anderen Microsoft-Konten teilen. Dies ist sehr praktisch: Die Freigabe wird über eine Office-Freigabeseite auf der Konto-Website von Microsoft verwaltet. Der Haupteigentümer des Kontos kann fünf weitere Microsoft-Konten hinzufügen, und jedes dieser Konten erhält einen Einladungslink.

Nach dem Beitritt zur Gruppe kann sich jede Person mit ihrem eigenen Microsoft-Konto anmelden, um die Office-Apps herunterzuladen - als würde sie für ihre eigenen Abonnements bezahlen. Jedes Konto verfügt über einen separaten 1 TB OneDrive-Speicher.

Laut Microsoft ist das Abonnement für die gemeinsame Nutzung in Ihrem „Haushalt“ gedacht. Wenn Sie also ein Familienmitglied oder sogar einen Mitbewohner mit diesem Service haben, kann diese Person Sie kostenlos zu ihrem Abonnement hinzufügen.

Der Home-Plan ist definitiv das beste Angebot, wenn Sie für Microsoft Office bezahlen möchten. Wenn Sie ein Abonnement von 100 USD pro Jahr auf sechs Personen aufteilen können, sind dies weniger als 17 USD pro Jahr und Person.

Übrigens arbeitet Microsoft mit einigen Arbeitgebern zusammen, um ihren Mitarbeitern einen Rabatt auf Office-Abonnements anzubieten. Überprüfen Sie auf der Website des Microsoft Home Use Program, ob Sie einen Rabatt erhalten.

Kostenlose Microsoft Office-Alternativen

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sollten Sie eine andere Office-Anwendung auswählen. Es gibt völlig kostenlose Office-Suiten, die eine gute Kompatibilität mit Microsoft Office-Dokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationsdateien aufweisen. Hier sind einige der besten:

  • LibreOffice ist eine kostenlose Open-Source-Office-Anwendung für Windows, Mac, Linux und andere Betriebssysteme. Es ähnelt den Desktop-Versionen von Microsoft Office und kann sogar mit Office-Dokumenten in gängigen Dateitypen wie DOCX-Dokumenten, XLSX-Tabellenkalkulationen und PPTX-Präsentationen arbeiten und diese erstellen. LibreOffice basierte auf OpenOffice. Während OpenOffice noch verfügbar ist, hat LibreOffice mehr Entwickler und ist jetzt das beliebteste Projekt.
  • Apple iWork ist eine kostenlose Sammlung von Office-Anwendungen für Mac-, iPhone- und iPad-Benutzer. Dies ist Apples Konkurrent zu Microsoft Office. Früher war es kostenpflichtige Software, bevor Apple sie kostenlos machte. Windows-PC-Benutzer können auch über die iCloud-Website auf eine webbasierte Version von iWork zugreifen.
  • Google Text & Tabellen ist eine leistungsfähige Sammlung von webbasierter Office-Software. Es speichert Ihre Dateien in Google Drive, dem Online-Dateispeicherdienst von Google. Im Gegensatz zu den Office-Webanwendungen von Microsoft können Sie in Google Chrome sogar offline auf Google Text & Tabellen, Blätter und Folien zugreifen.

Es gibt viele andere Alternativen, aber diese gehören zu den besten.

Wenn Sie einfach keine monatliche Gebühr zahlen möchten, können Sie dennoch eine Box-Kopie von Microsoft Office erwerben. Office Home & Student 2019 kostet jedoch 150 US-Dollar, und Sie können es nur auf einem Gerät installieren. Sie erhalten auch kein kostenloses Upgrade auf die nächste Hauptversion von Office. Wenn Sie für Office bezahlen, ist das Abonnement wahrscheinlich das beste Angebot - insbesondere, wenn Sie einen bezahlten Plan mit anderen Personen teilen können.