So verbergen Sie die GeForce Experience-Überlagerungssymbole und die Alt + Z-Benachrichtigung von NVIDIA im Spiel

Die neueste Version der GeForce Experience-Software von NVIDIA enthält ein neues "Share" -Overlay im Spiel, das die alte "ShadowPlay" -Funktion ersetzt. Installieren Sie GeForce Experience 3.0, melden Sie sich an und Sie sehen jedes Mal, wenn Sie ein Spiel starten, ein Popup und Symbole in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms, wenn Sie Alt + Z drücken, um Ihr Gameplay zu teilen.

Wofür sind die Symbole und Benachrichtigungen?

VERBINDUNG: So stellen Sie die Grafikeinstellungen Ihrer PC-Spiele ohne Aufwand ein

Diese Symbole werden auf Ihrem Bildschirm angezeigt, wenn die NVIDIA Share-Funktion Ihr Gameplay aufzeichnet. Standardmäßig wird Ihr Gameplay immer für die Funktion "Sofortige Wiedergabe" aufgezeichnet.

Die NVIDIA-Funktion "Instant Replay" speichert die letzten fünf Minuten Ihres Spiels automatisch in einem Puffer. Wenn Sie möchten, können Sie die Anzahl der gespeicherten Minuten erhöhen oder verringern. Wenn Sie ein Spiel spielen und etwas Cooles passiert, können Sie das Overlay öffnen, auf "Sofortige Wiedergabe" klicken und auf "Speichern" klicken, um es in einer Datei auf Ihrem Computer zu speichern. Wenn Sie GeForce Experience nicht anweisen, Ihr Gameplay zu speichern, wird nie etwas auf Ihrer Festplatte gespeichert und der temporäre Puffer wird verworfen.

Mit anderen Worten, dies funktioniert genauso wie die automatische Gameplay-Aufnahmefunktion auf den PlayStation 4- und Xbox One-Konsolen.

Dies ist nicht die einzige Möglichkeit, das Gameplay aufzuzeichnen. Sie können die sofortige Wiedergabe deaktivieren und dann das Overlay öffnen, um die Funktion „Aufzeichnen“ nur dann zu verwenden, wenn Sie etwas manuell aufnehmen möchten. Selbst wenn Sie die Benachrichtigung und die Symbole deaktivieren, können Sie jederzeit Alt + Z drücken, um die Freigabe-Überlagerung anzuzeigen und zu verwenden.

So blenden Sie die Alt + Z-Benachrichtigung aus

Um das Benachrichtigungs-Popup "Drücken Sie Alt + Z, um Ihr Gameplay zu teilen" auszublenden und zu verhindern, dass es bei jedem Start eines Spiels angezeigt wird, müssen Sie das Share-Overlay verwenden.

Drücken Sie Alt + Z, um das Share-Overlay zu öffnen. Dies funktioniert auch, wenn Sie nicht in einem Spiel sind. Das Overlay wird über Ihrem Windows-Desktop angezeigt. Klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol "Einstellungen" auf der rechten Seite der Überlagerung.

Scrollen Sie zum Abschnitt "Benachrichtigungen" und klicken Sie darauf.

Setzen Sie die Benachrichtigung "Freigabe-Overlay öffnen / schließen" auf "Aus". Sie können die Überlagerung dann schließen, indem Sie oben auf dem Bildschirm auf das „x“ klicken. Die Benachrichtigung wird nicht angezeigt, wenn Sie in Zukunft ein Spiel starten.

So blenden Sie die Überlagerungssymbole aus

Wenn Sie die Symbole nicht sehen möchten, haben Sie einige Optionen. Sie können die Sofortwiedergabe entweder vollständig deaktivieren oder die Sofortwiedergabe aktiviert lassen und die Überlagerungssymbole ausblenden.

Option Eins: Sofortige Wiedergabe deaktivieren

Sie müssen diese Symbole über die Überlagerung "Teilen" steuern. Drücken Sie zum Starten Alt + Z. Sie können auch die GeForce Experience-Anwendung öffnen und auf das Symbol „Teilen“ links neben Ihrem Namen klicken.

Die Funktion "Sofortige Wiedergabe" ist die einzige standardmäßig aktivierte Funktion zur Aufzeichnung des Gameplays. Wenn Sie Instant Replay nicht verwenden möchten, können Sie es deaktivieren. Dadurch verschwinden auch die Symbole.

Um die sofortige Wiedergabe zu deaktivieren, klicken Sie im Overlay auf das Symbol „Sofortige Wiedergabe“ und wählen Sie „Ausschalten“.

Wenn Sie andere GeForce Experience-Aufnahmefunktionen aktiviert haben, müssen Sie diese möglicherweise von hier aus deaktivieren, bevor die Symbole verschwinden.

In der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms wird die Meldung "Sofortige Wiedergabe ist jetzt deaktiviert" angezeigt. Die Symbole verschwinden sofort, wenn Sie diese Einstellung innerhalb eines Spiels steuern.

GeForce Experience wird sich an diese Änderung erinnern, sodass Sie diese Änderung nicht für jedes einzelne Spiel erneut vornehmen müssen. Die sofortige Wiedergabe wird systemweit deaktiviert, bis Sie sie wieder aktivieren.

Drücken Sie Alt + Z, um das Overlay zu schließen und die Wiedergabe fortzusetzen, ohne dass die Symbole stören.

Option 2: Deaktivieren Sie die Statusüberlagerung, und lassen Sie die sofortige Wiedergabe aktiviert

Wenn Sie Instant Replay oder eine andere Aufnahmefunktion ohne diese Bildschirmsymbole verwenden möchten, können Sie dies tun.

Öffnen Sie dazu die Überlagerung mit Alt + Z und klicken Sie dann auf das zahnradförmige Symbol „Einstellungen“ auf der rechten Seite Ihres Bildschirms. Wählen Sie im angezeigten Menü "Überlagerungen".

Wählen Sie die Überlagerung „Statusanzeige“ und klicken Sie auf „Aus“. Die Symbole in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms verschwinden sofort, selbst wenn Sie die Sofortwiedergabe oder eine andere GeForce Experience-Aufnahmefunktion aktiviert haben.

Sie können jetzt Spiele ohne die immer auf dem Bildschirm angezeigten Symbole spielen.