So laden Sie Dateien mit Safari auf Ihr iPhone oder iPad herunter

In Ihrer Arbeit oder Ihrem Privatleben müssen Sie manchmal eine Datei auf Ihr iPhone oder iPad herunterladen. Mit der neuen Funktion, die in iOS 13 und iPadOS 13 eingeführt wurde, können Sie dies jetzt direkt in Safari tun. Keine Drittanbieter-App erforderlich!

Herunterladen von Dateien mit Safari

Der Download-Manager von Safari ist eine versteckte neue Funktion in den Updates für iOS 13 und iPadOS 13. Wenn Sie Ihren Tag im Internet verbringen, werden Sie die Funktion wahrscheinlich nicht kennen. Stattdessen wird es angezeigt, wenn Sie auf einen Download-Link tippen.

Gehen Sie zu einer Webseite und suchen Sie den Link für eine Datei, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie es auswählen, wird ein Popup mit dem Dateinamen angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie es herunterladen möchten. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen".

Der Download wird gestartet und neben der Adressleiste oben im Browser wird eine neue Schaltfläche "Downloads" angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche, um alle aktuellen Downloads anzuzeigen. Von hier aus können Sie den Fortschritt mehrerer Downloads überwachen.

Wenn Sie den Download jederzeit beenden möchten, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „X“.

Wenn der Download abgeschlossen ist, tippen Sie auf die Datei, um eine Vorschau anzuzeigen. Wenn Sie eine Mediendatei, ein Bild oder eine PDF-Datei heruntergeladen haben, können Sie diese im Vorschaufenster anzeigen.

Sie können die Datei dann für jede App freigeben. Tippen Sie unten links auf die Schaltfläche „Teilen“.

Klicken Sie auf das Symbol "Suchen" neben dem Dateinamen im Abschnitt "Downloads", um die Datei zu öffnen.

Sobald Sie die Datei in der Datei-App geöffnet haben, können Sie auf die Datei tippen und sie gedrückt halten, um das Menü anzuzeigen.

Tippen Sie hier auf "Löschen", um die Datei zu löschen.

So ändern Sie den Standard-Download-Speicherort

Standardmäßig werden die heruntergeladenen Dateien im Ordner "Downloads" in iCloud Drive in der Datei-App gespeichert. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie über einen kostenpflichtigen iCloud-Speicherplan verfügen, da Ihre heruntergeladenen Dateien sofort auf allen Ihren Geräten synchronisiert werden können.

Wenn Sie sich jedoch auf der kostenlosen 5-GB-Ebene befinden, haben Sie möglicherweise keinen Speicherplatz für große Dateien.

Zum Glück können Sie den Standardspeicherort in lokalen Speicher ändern. Öffnen Sie die App "Einstellungen" und gehen Sie zu Safari> Downloads. Wenn Sie den Browser auf Ihrem Telefon nicht finden können, verwenden Sie die Spotlight-Suche von Apple, um ihn zu finden.

Schalten Sie hier die Auswahl je nach Gerät auf "Auf meinem iPhone" oder "Auf meinem iPad".

Standardmäßig wählt Safari den Ordner "Downloads". Sie können dies ändern, indem Sie auf die Option „Andere“ tippen, um einen beliebigen Ordner aus dem lokalen Speicher (oder aus einer Cloud-Speicheroption) auszuwählen.

Alternative für iOS 12-Benutzer: Dokumente 5 von Readdle

Der neue Download-Manager in Safari ist exklusiv für iOS 13, iPadOS 13 und höher. Wenn Sie nicht auf das neueste Betriebssystem aktualisiert haben (was Sie sollten) oder wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie nicht aktualisieren können, finden Sie hier eine Problemumgehung.

Versuchen Sie es mit der kostenlosen Documents 5-App von Readdle. Es ist eine All-in-One-Browser- und Dateimanager-App.

Öffnen Sie die App "Dokumente 5" und tippen Sie auf die Schaltfläche "Browser" in der unteren rechten Ecke, um in den Browsermodus zu wechseln.

Navigieren Sie nun zu der Seite mit dem Download-Link und tippen Sie darauf. Wählen Sie im nächsten Bildschirm den Ordner aus, in den Sie die Datei herunterladen möchten, und tippen Sie auf "Fertig".

Der Download startet nun. Sie können auf die Registerkarte "Downloads" tippen, um alle Downloads anzuzeigen.

Tippen Sie unten links auf die Schaltfläche „Dateien“, um zum Dateimanager zu wechseln. Tippen Sie von hier aus auf den Ordner "Downloads", um Ihre heruntergeladene Datei anzuzeigen. Sie können auf den Download tippen, um eine Vorschau in der App anzuzeigen. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Menü“, um Optionen zum Öffnen der Datei in einer anderen App anzuzeigen.

Der Download-Manager von Safari ist nur eine der vielen neuen Funktionen in iOS 13. Weitere Informationen finden Sie in unserer Liste der besten Funktionen für iOS 13.

VERBINDUNG: Die besten neuen Funktionen in iOS 13, jetzt verfügbar