So übersetzen Sie ein Word-Dokument

Wenn Sie mit verschiedenen Sprachen arbeiten, Ihre Sprachkenntnisse jedoch etwas verrostet sind, suchen Sie möglicherweise nach einem schnellen Übersetzungswerkzeug. Microsoft Office bietet Ihnen Informationen: Sie können ein Dokument problemlos in Word selbst übersetzen. Hier ist wie.

Diese Anweisungen wurden unter Berücksichtigung der neuesten Version von Word erstellt. Bei älteren Word-Versionen können die Anweisungen und Schritte geringfügig variieren. Sie sollten jedoch in der Lage sein, Textabschnitte sowie ganze Word-Dokumente auf ähnliche Weise zu übersetzen.

VERBINDUNG: Was ist die neueste Version von Microsoft Office?

Übersetzen von Textabschnitten in Word

In Microsoft Word können Sie schnell kleine Ausschnitte von Wörtern und Phrasen sowie ganze Textabschnitte von einer Sprache in eine andere übersetzen. Word versucht automatisch, die Sprache zu bestimmen, aber Sie können dies bei Bedarf manuell einstellen.

Öffnen Sie zunächst ein Word-Dokument und wählen Sie den zu übersetzenden Text aus. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte "Überprüfen" und wählen Sie dann die Schaltfläche "Übersetzen".

Klicken Sie im Dropdown-Menü "Optionen übersetzen" auf die Option "Auswahl übersetzen".

Das Menü „Übersetzer“ wird rechts angezeigt. Wie bereits erwähnt, sollte Word die Sprache des Textes automatisch erkennen.

Wenn dies nicht korrekt ist, wählen Sie es manuell im Dropdown-Menü „Von“ aus.

Der Abschnitt "An" unten zeigt den übersetzten Text in Ihrer bevorzugten Sprache.

Word versucht auch zu erraten, in welche Sprache Sie am liebsten übersetzen möchten. Sie können dies jedoch in eine Sprache Ihrer Wahl ändern, indem Sie im Dropdown-Menü "An" eine neue Sprache auswählen.

Sie können eine schnelle Vorschau der Übersetzung anzeigen, sobald Ihre Optionen ausgewählt sind.

Wenn Sie mit der Übersetzung zufrieden sind und Ihren ausgewählten Text in Word durch die Übersetzung ersetzen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Einfügen“.

Word ersetzt den Originaltext durch die Übersetzung. Wenn Sie zum Original zurückkehren möchten, drücken Sie Strg + Z (oder Cmd + Z auf dem Mac) oder die Schaltfläche Rückgängig oben links.

Ein ganzes Word-Dokument übersetzen

Wenn der Text in Ihrem Word-Dokument in einer völlig anderen Sprache vorliegt, können Sie ihn übersetzen, ohne Ihr Originaldokument zu ersetzen. Nach der Übersetzung öffnet Word ein neues Dokument, um die Übersetzung zu platzieren, die Sie dann separat speichern können.

Öffnen Sie dazu Ihr Word-Dokument und wählen Sie Überprüfen> Übersetzen> Dokument übersetzen.

Das Optionsmenü „Übersetzer“ wird auf der rechten Seite angezeigt, wo Word automatisch versucht, die in Ihrem Dokument verwendete Sprache zu bestimmen. Wenn Sie dies lieber selbst einstellen möchten, ändern Sie die Option "Von" von "Automatisch erkennen" in eine Sprache Ihrer Wahl.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "An" und wählen Sie eine Sprache aus, in die Sie Ihr Dokument übersetzen möchten. Klicken Sie dann auf "Übersetzen", um Ihr Dokument zu übersetzen.

Sobald Word die Übersetzung abgeschlossen hat, wird es als neues Dokument geöffnet. Sie können dieses übersetzte Dokument dann speichern, indem Sie auf Datei> Speichern oder auf das Symbol „Speichern“ oben links klicken.