Alle PowerToys von Microsoft für Windows 10, erklärt

Microsoft arbeitet intensiv an PowerToys für Windows 10. Dieses Open-Source-Projekt erweitert Windows um viele leistungsstarke Funktionen, von einem Umbenennen von Massendateien bis zu einer Alt + Tab-Alternative, mit der Sie über Ihre Tastatur nach Windows suchen können.

Wir haben diesen Artikel ursprünglich am 1. April 2020 veröffentlicht. Wir haben ihn mit Informationen zum neuesten PowerToy: ColorPicker aktualisiert. Es ist Teil von PowerToys 0.20, das Microsoft am 31. Juli 2020 veröffentlicht hat.

So erhalten Sie Microsoft PowerToys

Sie können PowerToys von GitHub herunterladen und die gewünschten Funktionen in der Anwendung PowerToys-Einstellungen aktivieren. Es ist kostenlos und Open Source. Laden Sie die MSI-Datei „PowerToysSetup“ von der Website herunter und doppelklicken Sie darauf, um sie zu installieren.

Um nach der Installation und dem Starten der Anwendung auf die PowerToys-Einstellungen zuzugreifen, suchen Sie das PowerToys-Symbol im Benachrichtigungsbereich (Taskleiste) in Ihrer Taskleiste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Einstellungen".

So aktualisieren Sie PowerToys

Haben Sie eine ältere Version von PowerToys installiert? Sie können jetzt direkt im Bereich Allgemeine Einstellungen nach Updates suchen. Scrollen Sie unter Allgemeine Einstellungen nach unten und klicken Sie unten im Bereich auf "Nach Updates suchen", um nach einer neuen Version zu suchen.

Ab Version 0.18 können Sie auch die Funktion "Updates automatisch herunterladen" aktivieren, damit PowerToys Updates automatisch herunterlädt und installiert.

Wenn diese Schaltfläche nicht angezeigt wird, müssen Sie das neueste PowerToys-Paket von GitHub herunterladen und zum Aktualisieren installieren.

Farbwähler, ein schneller systemweiter Farbwähler

Menschen, die mit Grafiken arbeiten, von Webdesignern bis hin zu Fotografen und Grafikern, müssen häufig eine bestimmte Farbe identifizieren und verwenden. Aus diesem Grund verfügen Tools wie Photoshops über ein Farbauswahlwerkzeug (Augentropfen), mit dem Sie den Mauszeiger auf einen Teil eines Bildes richten können, um genau zu bestimmen, welche Farbe es hat.

Color Picker ist ein Augentropfen-Tool, das überall auf Ihrem System funktioniert. Drücken Sie nach dem Aktivieren in PowerToys Win + Umschalt + C, um es an einer beliebigen Stelle zu öffnen. Der Farbcode wird sowohl in Hex als auch in RGB angezeigt, sodass Sie ihn in anderen Programmen verwenden können.

Klicken Sie einmal und der Hex-Farbcode wird in Ihre Zwischenablage kopiert, damit Sie ihn einfügen können. Wenn Sie RGB bevorzugen, können Sie den Farbauswahlbildschirm im Fenster PowerToys-Einstellungen öffnen und stattdessen den RGB-Farbcode kopieren, wenn Sie auf klicken.

PowerToys Run, ein schneller Anwendungsstarter

PowerToys Run ist ein textbasierter Anwendungsstarter mit einer Suchfunktion. Im Gegensatz zum klassischen Windows-Ausführungsdialog (Win + R) verfügt es über eine Suchfunktion. Im Gegensatz zum Suchfeld des Startmenüs geht es darum, Dinge auf Ihrem Computer zu starten, anstatt mit Bing im Internet zu suchen.

Zusätzlich zu Anwendungen kann PowerToys Run schnell Dateien finden. Es kann sogar geöffnete Fenster finden und zu diesen wechseln - suchen Sie einfach nach ihrem Fenstertitel.

Drücken Sie zum Öffnen Alt + Leertaste. Diese Tastenkombination kann im Bereich PowerToys Run in den PowerToys-Einstellungen angepasst werden.

Beginnen Sie mit der Eingabe eines Ausdrucks, um nach Anwendungen, Dateien und sogar geöffneten Fenstern zu suchen. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um ein Element in der Liste auszuwählen (oder tippen Sie einfach weiter, um es einzugrenzen), und drücken Sie die Eingabetaste, um die Anwendung zu starten, die Datei zu öffnen oder zum Fenster zu wechseln.

PowerToys Run verfügt über einige andere Funktionen, z. B. die Schaltflächen "Als Administrator öffnen" und "Enthaltenen Ordner öffnen" für jede Option in der Liste. In Zukunft wird es Plug-Ins wie einen Taschenrechner geben.

Tastatur-Manager zum erneuten Zuordnen von Tastaturkürzeln

Der Tastatur-Manager bietet eine einfache Oberfläche zum Neuzuordnen einzelner Tasten auf Ihrer Tastatur und Verknüpfungen mit mehreren Tasten.

Mit dem Werkzeug „Tastatur neu zuordnen“ können Sie eine einzelne Taste in eine neue Taste ändern. Sie können jede Taste auf Ihrer Tastatur wie jede andere Taste verwenden - einschließlich Sonderfunktionstasten. Sie können beispielsweise die Feststelltaste, die Sie nie verwenden, in eine Browser-Zurück-Taste verwandeln, um einfacher im Web zu navigieren.

Im Bereich "Verknüpfungen neu zuordnen" können Sie Verknüpfungen mit mehreren Tasten in andere Verknüpfungen ändern. Beispielsweise öffnet Win + E normalerweise ein Datei-Explorer-Fenster. Sie können eine neue Tastenkombination Win + Space erstellen, die ein Datei-Explorer-Fenster öffnet. Ihre neuen Tastaturkürzel können vorhandene in Windows 10 integrierte Tastaturkürzel überschreiben.

PowerRename, ein Bulk File Renamer

Zu den PowerToys von Microsoft gehört ein Tool zum Umbenennen von Stapeln mit dem Namen "PowerRename". Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf eine oder mehrere Dateien oder Ordner klicken und im Kontextmenü „PowerRename“ auswählen, um sie zu öffnen.

Das PowerRename-Werkzeugfenster wird angezeigt. Mit den Textfeldern und Kontrollkästchen können Sie Dateien schnell stapelweise umbenennen. Sie können beispielsweise Wörter aus einem Dateinamen entfernen, Phrasen ersetzen, Zahlen hinzufügen, mehrere Dateierweiterungen gleichzeitig ändern und vieles mehr. Sie können sogar reguläre Ausdrücke verwenden. Der Vorschaufenster hilft Ihnen bei der Feinabstimmung Ihrer Umbenennungseinstellungen, bevor Sie mit dem Umbenennen der Dateien fortfahren

Dieses Dienstprogramm ist viel einfacher als die meisten für Windows verfügbaren Batch-Umbenennungs-Tools von Drittanbietern.

Image Resizer, ein Bulk Image Resizer

PowerToys bietet einen schnellen Bild-Resizer, der in den Datei-Explorer integriert ist. Wenn diese Option aktiviert ist, wählen Sie eine oder mehrere Bilddateien im Datei-Explorer aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Bilder in der Größe ändern".

Das Image Resizer-Fenster wird geöffnet. Sie können dann eine Größe für die Bilddateien auswählen oder eine benutzerdefinierte Größe in Pixel eingeben. Standardmäßig erstellt das Tool Kopien der Größe der ausgewählten Bilddateien in der Größe. Sie können jedoch auch die Größe ändern und die Originaldateien ersetzen lassen. Sie können sogar auf die Schaltfläche „Einstellungen“ klicken und erweiterte Optionen wie die Einstellungen für die Bildcodiererqualität konfigurieren.

Mit diesem Tool können Sie schnell die Größe einer oder mehrerer Bilddateien ändern, ohne eine kompliziertere Anwendung öffnen zu müssen.

FancyZones, ein zonenbasierter Fenstermanager

FancyZones ist ein Fenstermanager, mit dem Sie Layouts von „Zonen“ für Fenster auf Ihrem Desktop erstellen können. Mit Windows können Sie normalerweise Fenster in einer 1 × 1- oder 2 × 2-Anordnung „einrasten“. Mit FancyZones können Sie komplexere Layouts erstellen.

Standardmäßig können Sie Windows + `(das ist eine Tilde, die Taste über der Tabulatortaste) drücken, um den Zoneneditor zu öffnen. Während Sie ein Fenster ziehen und ablegen, können Sie die Umschalttaste (oder eine andere Maustaste wie die rechte Maustaste) gedrückt halten, um die Zonen anzuzeigen. Wenn Sie ein Fenster in einer Zone ablegen, wird es an diesem Layout auf Ihrem Bildschirm ausgerichtet.

FancyZones bietet eine schnelle Möglichkeit, komplexe Fensterlayouts einzurichten, ohne die Größe jedes Fensters sorgfältig zu ändern. Lassen Sie einfach Fenster in die Zonen fallen. Sie können alle Optionen und Tastaturkürzel konfigurieren, indem Sie das Fenster PowerToys-Einstellungen öffnen und in der Seitenleiste auf „FancyZones“ klicken.

Verknüpfungshandbuch (für die Windows-Taste)

Windows ist vollgepackt mit Tastaturkürzeln, die die Windows-Taste verwenden. Wussten Sie beispielsweise, dass Sie Windows + E drücken können, um ein Datei-Explorer-Fenster zu öffnen, Windows + i, um ein Einstellungsfenster zu öffnen, oder Windows + D, um Ihren Desktop anzuzeigen? Sie können auch Windows + 1 drücken, um die erste Anwendungsverknüpfung von links in Ihrer Taskleiste zu aktivieren, Windows + 2, um die zweite zu aktivieren, und so weiter.

Das Windows-Tastenkombinationshandbuch hilft Ihnen beim Erlernen und Speichern dieser Tastenkombinationen. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur etwa eine Sekunde lang gedrückt halten, um eine Überlagerung anzuzeigen, in der häufig verwendete Verknüpfungen angezeigt werden. Lassen Sie die Taste los, um die Überlagerung zu schließen.

Vorschau des Datei-Explorers (für SVG und Markdown)

Der Datei-Explorer verfügt über einen Vorschaufenster, in dem eine Vorschau von Bildern und anderen Dateitypen direkt im Datei-Explorer angezeigt werden kann. Drücken Sie im Datei-Explorer Alt + P, um es anzuzeigen oder auszublenden. Wählen Sie eine Datei aus und Sie sehen sofort eine Vorschau.

Mit den in PowerToys aktivierten Vorschau-Handlern für den Datei-Explorer kann Windows eine Vorschau der in Markdown formatierten SVG-Bilder und -Dokumente (skalierbare Vektorgrafiken) anzeigen.

Was ist mit Window Walker passiert?

Update : Dieses PowerToy wurde jetzt in PowerToys Run zusammengeführt. Sie können den Titel eines Fensters in das Feld PowerToys Run eingeben, um es zu suchen und zu wechseln.

Window Walker ist eine textbasierte Alt + Tab-Alternative mit einer Suchfunktion. Drücken Sie zum Öffnen Strg + Win. Sie sehen ein Textfeld.

Geben Sie eine Phrase ein, um nach offenen Fenstern zu suchen, die zu dieser passen. Wenn Sie beispielsweise mehrere Chrome-Browserfenster geöffnet haben, können Sie "Chrome" eingeben und eine Liste davon anzeigen. Scrollen Sie mit den Pfeiltasten durch die Fenster und drücken Sie die Eingabetaste, um eine auszuwählen.

Dieses Tool kann sehr hilfreich sein, wenn Sie viele Fenster geöffnet haben und nach einem bestimmten suchen. Wenn Sie beispielsweise zehn verschiedene Browserfenster geöffnet haben und nach einem suchen, das eine bestimmte Website anzeigt, können Sie Strg + Tab drücken, den Namen der Website eingeben und das Browserfenster suchen, in dem diese Website angezeigt wird.

Das PowerToys-Paket befindet sich noch in einem frühen Stadium. Weitere Tools sind vor der Version 1.0 geplant. Microsoft erwartet die Veröffentlichung der endgültigen Version im September 2020.

Wir werden diesen Artikel mit neuen Funktionen auf dem neuesten Stand halten, sobald sie veröffentlicht werden.

VERBINDUNG: Master Windows 10 Alt + Tab Switcher mit diesen Tricks