So löschen Sie Apps auf einem iPhone oder iPad mit iOS 13

Apple hat die Funktionsweise des Startbildschirms Ihres iPhones und iPads in iOS 13 geändert. Wenn Sie nun lange auf das Symbol einer App drücken, wird zunächst ein Kontextmenü angezeigt und nicht die üblichen Wackelsymbole mit den Tasten „x“.

Dies ist alles, weil Apple 3D Touch loswird. Anstatt den Bildschirm besonders stark zu drücken, um dieses Kontextmenü zu öffnen, müssen Sie nur ein Symbol lange drücken, und das Menü wird angezeigt. Es gibt jetzt einen zusätzlichen Schritt, bevor diese App-Symbole herumschütteln.

Apps vom Startbildschirm löschen

Um das neue Kontextmenü zu verwenden, drücken Sie lange auf ein App-Symbol, bis das Menü angezeigt wird, und tippen Sie auf „Apps neu anordnen“. App-Symbole beginnen zu wackeln, und Sie können sie verschieben oder löschen.

Sie können auch lange auf das App-Symbol drücken und weiter drücken, ohne den Finger zu heben, selbst nachdem das Kontextmenü angezeigt wird. Wenn Sie einen weiteren Moment warten, verschwindet das Menü und die App-Symbole beginnen zu wackeln.

Tippen Sie auf die Schaltfläche „x“ für ein App-Symbol und zur Bestätigung auf „Löschen“. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „Fertig“, wenn Sie fertig sind.

Deinstallieren Sie Apps aus den Einstellungen

Sie können Apps auch über die Einstellungen deinstallieren. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher oder iPad-Speicher. Dieser Bildschirm zeigt Ihnen eine Liste Ihrer installierten Apps sowie den von ihnen verwendeten lokalen Speicher. Tippen Sie auf eine App in dieser Liste und anschließend auf „App löschen“, um sie zu löschen.

Apps aus dem App Store entfernen

Ab iOS 13 können Sie Apps auch aus der Update-Liste im App Store löschen. Öffnen Sie den App Store und tippen Sie auf Ihr Profilsymbol, um auf die Aktualisierungsliste zuzugreifen. Wischen Sie unter Bevorstehende automatische Updates oder Vor kurzem aktualisiert in einer App nach links und tippen Sie anschließend auf „Löschen“, um sie zu entfernen.

Wenn eine App sich selbst aktualisieren soll - oder nur aktualisiert wurde und Sie festgestellt haben, dass Sie sie nicht mehr installieren möchten -, können Sie sie jetzt einfach von hier entfernen, ohne sie an anderer Stelle zu suchen.

Das Deinstallieren von Apps erfordert nur ein weiteres Tippen oder ein etwas längeres Drücken, nachdem iOS 13 nicht mehr verfügbar ist. Es ist keine große Sache - aber es ist ein bisschen überraschend, wenn Sie zum ersten Mal lange auf ein App-Symbol drücken und das neue Kontextmenü sehen.

VERBINDUNG: Niemand wusste, dass 3D-Touch existiert, und jetzt ist es tot