So machen Sie Folien in PowerPoint vertikal

Wenn Sie eine neue PowerPoint-Präsentation öffnen, sind die Folien standardmäßig horizontal. Sie können sie jedoch in wenigen einfachen Schritten in die vertikale Ausrichtung ändern. So wechseln Sie Ihre Folien vom Querformat zum Hochformat.

Ändern Sie die Folien von Querformat in Hochformat

Öffnen Sie zunächst Ihre PowerPoint-Präsentation. Wählen Sie in der Gruppe "Anpassen" der Registerkarte "Design" die Option "Foliengröße". Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Benutzerdefinierte Foliengröße“ („Seiteneinrichtung“ auf dem Mac).

Das Dialogfeld „Foliengröße“ wird angezeigt. Aktivieren Sie in der Gruppe "Folien" des Abschnitts "Ausrichtung" das Optionsfeld neben "Hochformat" oder "Querformat" und klicken Sie dann auf "OK".

Ein neues Dialogfeld wird angezeigt. Hier können Sie den Inhalt maximieren oder seine Größe ändern, damit er zur neuen Ausrichtung der Folie passt. Wählen Sie die Option, die für Sie am besten geeignet ist, und Sie sind fertig!

Verwenden Sie vertikale und horizontale Folien in derselben Präsentation

Microsoft bietet diese Funktionalität nicht an. Wenn Sie jedoch zwei Präsentationen miteinander verknüpfen, können Sie die Illusion erzeugen, dass sich sowohl Quer- als auch Hochformatfolien in derselben Diashow befinden.

Denken Sie daran, dass Sie diese Verknüpfung unterbrechen, wenn Sie zwei Präsentationen miteinander verknüpfen, wenn Sie eine von beiden an einen anderen Ort verschieben. Um dies zu verhindern, verschieben Sie beide Präsentationen in denselben Ordner, bevor Sie sie verknüpfen.

In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass die erste Präsentation Querformatfolien und die zweite Hochformat enthält. Wir öffnen die erste Präsentation und navigieren zu der Folie, von der aus wir den Link erstellen möchten. Dort wählen wir ein Objekt aus, mit dem der Link eingefügt werden soll. Sie können einen Link in Text, Bilder oder Objekte einfügen.

Um unseren Standpunkt zu veranschaulichen, verwenden wir ein Textfeld.

Als nächstes navigieren wir zur Gruppe "Links" auf der Registerkarte "Einfügen" und wählen "Aktion".

Im angezeigten Dialogfeld "Aktionseinstellungen" aktivieren Sie das Optionsfeld neben "Hyperlink zu". Wir öffnen das Dropdown-Menü und wählen dann "Andere PowerPoint-Präsentation".

Der Datei-Explorer sollte geöffnet werden. Wir wählen die Präsentation aus, zu der wir einen Link erstellen möchten, und klicken dann auf "OK".

Zurück im Dialogfeld "Aktionseinstellungen" sollte der Dateipfad der zweiten Präsentation im Feld "Hyperlink zu" angezeigt werden. Wenn alles gut aussieht, klicken Sie auf "OK".

Der Link wird jetzt im ausgewählten Objekt angezeigt.

Wenn Sie auf diesen Link klicken, gelangen Sie nahtlos zur zweiten Präsentation. In der Diashow-Ansicht entsteht die Illusion, dass Sie Folien mit beiden Ausrichtungen in derselben Diashow haben.

Wenn Sie jedoch zu Präsentation 1 zurückkehren möchten, müssen Sie von Präsentation 2 aus darauf zurückgreifen.