Ordnen Sie einen beliebigen Schlüssel einem beliebigen Schlüssel unter Windows 10, 8, 7 oder Vista zu

Wenn Sie die Funktionsweise bestimmter Schlüssel auf Ihrem System satt haben, können Sie sie mithilfe eines kostenlosen Dienstprogramms namens SharpKeys neu zuordnen, um als anderer Schlüssel zu fungieren. So funktioniert das.

Sie können Ihre Schlüssel tatsächlich auf die harte Tour neu zuordnen, indem Sie einen Registrierungs-Hack verwenden, wie wir ihn zum Deaktivieren Ihrer Feststelltaste verwenden. Aber warum auf die harte Tour gehen, wenn es einen einfacheren und freien Weg gibt? Hier kommt SharpKeys ins Spiel. Es ist ein kleines Dienstprogramm, das all diese Registrierungsschlüssel und -werte für Sie verwaltet und Ihnen eine einfache Schnittstelle bietet, über die Sie einen Schlüssel einem anderen zuordnen oder sogar Schlüssel deaktivieren können, ohne sich um die Registrierung kümmern zu müssen. Das Neuzuordnen von Schlüsseln ist ideal, damit Ihre Schlüssel so funktionieren, wie Sie es möchten. Dies ist auch besonders nützlich, wenn Sie Windows über BootCamp auf Ihrem Mac ausführen und die Opt / Cmd-Tasten nicht korrekt in die Windows- und Alt-Tasten übersetzt werden.

Wir haben SharpKeys unter Windows 10, 8, 7 und Vista getestet und es funktioniert in allen einwandfrei. Beachten Sie jedoch, dass die genauen Tasten, die Ihnen für die Neuzuordnung zur Verfügung stehen, von Ihrer Tastatur abhängen. Wenn Sie beispielsweise eine Multimedia-Tastatur mit zusätzlichen Tasten für Lautstärke, Stummschaltung und Wiedergabe / Pause verwenden, sollten diese in SharpKeys angezeigt werden.

VERBINDUNG: Deaktivieren der Feststelltaste in Windows 7, 8, 10 oder Vista

Laden Sie zunächst die neueste Version von SharpKeys von der Release-Seite herunter. Sie können es herunterladen und installieren, indem Sie die MSI-Datei abrufen oder als eigenständige App in der ZIP-Datei. Führen Sie in jedem Fall SharpKeys aus, wenn Sie bereit sind.

Das Hauptfenster zeigt alle Tasten an, die Sie bereits zugeordnet haben. Wenn Sie bei Null anfangen, wird nichts aufgelistet. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen", um eine neue Schlüsselzuordnung zu erstellen.

Im Fenster für die Schlüsselzuordnung werden zwei Listen angezeigt. Die Liste links stellt den Schlüssel dar, dessen Verhalten Sie ändern möchten - den "Von" -Schlüssel. Die Liste auf der rechten Seite ist das neue Verhalten, das Sie annehmen möchten - die Taste "an". Wählen Sie links den Schlüssel aus, den Sie neu zuordnen möchten, und rechts den Schlüssel, dem Sie ihn neu zuordnen möchten, und klicken Sie dann auf "OK".

Hier ändere ich die Scroll Lock-Taste, die ich nie benutze, um als Feststelltaste zu fungieren. Danach werde ich die eigentliche Feststelltaste deaktivieren, damit ich nicht mehr versehentlich darauf drücke. Aber wir werden gleich darauf zurückkommen

Wenn Sie es einfacher finden, als durch die Listen zu scrollen, können Sie auch auf die Schaltfläche „Typschlüssel“ unter einer der Listen klicken und dann einfach die Taste drücken, die Sie ändern möchten.

SharpKeys kann einen Schlüssel auch deaktivieren, indem er keiner Aktion zugeordnet wird. Wählen Sie aus der Liste auf der linken Seite (der Schlüsselliste „Von“) den Schlüssel aus, den Sie deaktivieren möchten. Wählen Sie rechts den obersten Eintrag aus - "Schlüssel ausschalten" - und klicken Sie dann auf "OK".

Hier schalte ich die Feststelltaste aus.

Wenn Sie mit dem erneuten Zuordnen der Schlüssel fertig sind und wieder im SharpKeys-Hauptfenster sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "In Registrierung schreiben", um Ihre Änderungen zu bestätigen.

Mit SharpKeys können Sie sich abmelden oder Ihren PC neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Nachdem Ihr PC wieder hochgefahren ist, sollte die Neuzuordnung der Schlüssel abgeschlossen sein.