So verhindern Sie, dass die Touch-Tastatur von Windows 10 beim Anmelden angezeigt wird

Vor kurzem hat mir mein Laptop jedes Mal, wenn ich den Sperrbildschirm öffne, die Windows-Touch-Tastatur präsentiert… obwohl mein Laptop keinen Touchscreen hat . Haben Sie ein ähnliches Problem? Hier sind einige mögliche Lösungen.

Wenn Sie können, suchen und deinstallieren Sie den Täter (oder verhindern Sie den automatischen Start).

Wenn dies zufällig passiert ist, liegt dies wahrscheinlich an einer neuen App oder einem neuen Treiber, den Sie installiert haben. Ich vermute sehr, dass der Schuldige auf meinem System Air Display war, aber da es unter Windows 10 nicht ordnungsgemäß deinstalliert wird, konnte ich das Problem auf diese Weise nicht wirklich bestätigen oder beheben. Denken Sie jedoch an die Apps, die Sie kürzlich installiert haben, und ob eine davon Ihren Computer möglicherweise dazu veranlasst hat, zu glauben, dass er über einen Touchscreen verfügt oder über einfache Zugriffsfunktionen verfügt. Deinstallieren Sie es und starten Sie Ihren Computer neu, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Alternativ können Sie den Task-Manager öffnen, indem Sie auf Ihrer Tastatur Strg + Umschalt + Esc drücken und zur Registerkarte Start wechseln. Deaktivieren Sie hier bestimmte Startaufgaben, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn Sie Glück haben, besteht das Problem nur, wenn der Täter aktiv ist, sodass Sie dies zumindest während der normalen Nutzung Ihres Computers verhindern können.

Deaktivieren Sie die Touch-Tastatur in Ease of Access

Wenn Sie Glück haben, wurde die Touch-Tastatur über das offizielle Ease of Access Center von Windows eingeschaltet. Sie können das Problem lösen, indem Sie sie lediglich ausschalten.

Um dorthin zu gelangen, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie "easy of access" ein. Drücken Sie die Eingabetaste, wenn die Option Ease of Access Center angezeigt wird.

Klicken Sie dort auf "Computer ohne Maus oder Tastatur verwenden".

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Bildschirmtastatur verwenden". Wenn es bereits deaktiviert ist, aktivieren Sie es, klicken Sie auf Übernehmen und deaktivieren Sie es - nur aus gutem Grund. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und diesen Bildschirm zu verlassen.

Deaktivieren Sie den Touch-Tastaturdienst

Wenn die oben genannten Optionen nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise etwas nuklearer arbeiten und Touch-Dienste insgesamt deaktivieren. Das bedeutet, wenn Ihr Laptop über einen Touchscreen verfügt oder wenn eine App diese Funktionen benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren, können Sie möglicherweise etwas kaputt machen. Aber keine Sorge: Diese Schritte sind vollständig umkehrbar. Wenn sie also etwas beschädigen, können Sie es jederzeit zurückschalten.

Warnung: Microsoft hat uns mitgeteilt, dass Sie in den neuesten Versionen von Windows 10 durch Deaktivieren dieses Dienstes nicht mehr das Startmenü sowie die Einstellungen-App und alle UWP-Apps eingeben können. Es wird auch andere Probleme verursachen. Wir empfehlen, diese Anweisungen auf modernen Windows 10-PCs nicht zu befolgen.

Um den Touch-Tastaturdienst von Windows zu deaktivieren, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie "Dienste" ein. Drücken Sie Enter.

Scrollen Sie nach unten zu "Touch Keyboard and Handwriting Panel Service". Doppelklicken Sie darauf.

Suchen Sie die Dropdown-Liste Starttyp und ändern Sie sie in "Deaktiviert".

Dies ist die Lösung, die letztendlich für mich funktioniert hat, und da ich keine berührungsbezogenen Funktionen verwende, hat sie nichts kaputt gemacht, was ich behalten wollte.

Haben Sie eine eigene Lösung für dieses Problem? Teilen Sie uns dies unbedingt in den Kommentaren mit, damit wir sie in diese Liste aufnehmen können.