So markieren Sie Text in Ihrer PowerPoint-Präsentation

Das Hervorheben von Text macht darauf aufmerksam. Wenn Sie Office 365 abonnieren, können Sie Text direkt in PowerPoint markieren. Wenn Sie eine Desktop-Version von PowerPoint verwenden, müssen Sie eine Problemumgehung verwenden. Wir zeigen Ihnen beide Wege.

Hervorheben von Text in PowerPoint (Office 365-Abonnenten)

Wenn Sie ein Office 365-Abonnent sind, öffnen Sie PowerPoint und wechseln Sie zu der Folie, die den Text enthält, den Sie hervorheben möchten. Wählen Sie dort den Text aus, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten und den Cursor über den Text ziehen.

Nachdem Sie den Text ausgewählt haben, werden in einem Popup verschiedene Schriftartenoptionen angezeigt. Klicken Sie auf das Textmarkersymbol.

Ihr Text wird jetzt hervorgehoben.

Sie können auch zwischen verschiedenen Farben wählen. Wenn Sie etwas anderes als Gelb möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Textmarkersymbol. Daraufhin wird ein Menü mit verschiedenen Farben angezeigt. Wählen Sie die aus, die Ihnen am besten gefällt.

Alle diese Optionen finden Sie auch im Abschnitt „Schriftart“ auf der Registerkarte „Startseite“.

Hervorheben von Text in PowerPoint (Nicht-Office 365-Abonnenten)

Diese Methode ist zeitaufwändiger als schwierig. Wenn Sie kein Office 365-Abonnent sind, verfügen Sie in PowerPoint nicht über ein natives Hervorhebungswerkzeug. Dies bedeutet, dass Sie in einer der anderen Office-Anwendungen arbeiten müssen, damit dies funktioniert. Sie können Excel oder Word verwenden, je nachdem, was Sie bevorzugen. Wir werden Word verwenden.

Öffnen Sie Word und geben Sie den Text ein, den Sie hervorheben und in PowerPoint übertragen möchten.

Wählen Sie den Text aus, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten und den Cursor über den Text ziehen. Sobald der Text ausgewählt ist, wird ein Popup-Fenster angezeigt, und Sie können auf die Schaltfläche Hervorheben klicken, um Hervorhebungen hinzuzufügen. Sie können auch auf den Abwärtspfeil rechts neben der Hervorhebungsschaltfläche klicken, um verschiedene Farben auszuwählen.

Und Ihr Text wird jetzt hervorgehoben.

Wählen Sie den Text erneut aus, drücken Sie Strg + C, um den Text in Ihre Zwischenablage zu kopieren, und kehren Sie dann zu PowerPoint zurück.

Fügen Sie in PowerPoint den Text an einer beliebigen Stelle ein, indem Sie Strg + V drücken. Ihr Text wird nun auf der Folie angezeigt, jedoch ohne Hervorhebung.

Wählen Sie als Nächstes im angezeigten Menü "Einfügeoptionen" die Option "Quellformatierung beibehalten".

Ihr Text wird nun mit der Hervorhebung angezeigt.

Verwenden des Glow-Text-Effekts

Obwohl dies nicht genau hervorgehobener Text ist, ist der Effekt sehr ähnlich. Wenn Sie kein Office 365-Abonnent sind und keine andere Office-Anwendung öffnen möchten, um Ihren Text hervorzuheben und zu übertragen, können Sie den PowerPoint-Effekt „Glow“ verwenden.

Wählen Sie zuerst diesen Text aus.

Klicken Sie anschließend in der Gruppe "WordArt-Stile" auf der Registerkarte "Format" auf "Texteffekte".

Wählen Sie "Glow" aus dem angezeigten Menü.

Für den Glow-Effekt wird ein Untermenü mit verschiedenen Farben angezeigt. Wenn Sie die finden, die Ihnen gefällt, wählen Sie sie aus. In diesem Beispiel suchen wir nach einem gelben Licht, daher wählen wir unten im Menü "Weitere Leuchtfarben" aus.

Schließlich wählen wir gelb.

Ihr Text nimmt jetzt den gelben Glüheffekt an und sieht dem hervorgehobenen Text sehr ähnlich.