So deaktivieren und deaktivieren Sie iMessage auf dem iPhone oder iPad

Apples iMessage ist eine der beliebtesten Messaging-Plattformen, und es ist eine großartige Möglichkeit für Apple, Menschen in sein Ökosystem einzuschließen. So großartig iMessage auch ist, es kann immer noch Zeiten geben, in denen Sie es deaktivieren oder vollständig deaktivieren müssen.

Einige dieser Zeiten sind möglicherweise auf eine gute, altmodische Fehlerbehebung zurückzuführen (oder Sie haben den Sprung zu Android wirklich geschafft). Unabhängig von Ihren Gründen müssen Sie iMessage nicht nur auf Ihrem iPhone oder iPad deaktivieren, sondern Apple möglicherweise anweisen, Ihre zu entfernen Nummer von iMessage auch auf der Serverseite.

Klingt beängstigend, nicht wahr? Keine Sorge, wir helfen Ihnen gerne weiter.

So deaktivieren Sie iMessage auf Ihrem iPhone oder iPad

Das Deaktivieren von iMessage auf Ihrem iPhone oder iPad ist häufig der erste Schritt, wenn Sie Probleme beim Senden oder Empfangen von Nachrichten haben. Ein einfaches Aus- und Wiedereinschalten kann iMessage oft aufwecken, und obwohl wir es vielleicht nicht zugeben möchten, funktioniert der uralte Vorschlag, etwas aus- und wieder einzuschalten, meistens.

Um iMessage zu deaktivieren, rufen Sie die App Einstellungen auf und tippen Sie auf "Nachrichten".

Schließen Sie den Vorgang zum Ausschalten von iMessage ab, indem Sie den Schalter betätigen. Wenn Sie es wieder einschalten müssen, können Sie dies auch hier tun.

So deaktivieren Sie iMessage

Wenn Sie vom iPhone wegschalten und vollständig mit iMessage fertig werden möchten, müssen Sie Ihre Telefonnummer deaktivieren und zentral aus dem iMessage-Dienst entfernen. Besuchen Sie dazu selfsolve.apple.com/deregister-imessage und geben Sie Ihre Telefonnummer ein, nachdem Sie Ihr Land ausgewählt haben. Drücken Sie auf "Code senden", um den Vorgang zu starten.

Apple sendet Ihnen einen Bestätigungscode per SMS. Sobald dieser eintrifft, stecken Sie ihn in das Feld "Bestätigungscode", bevor Sie auf "Senden" klicken.

Sobald alle diese Schritte abgeschlossen sind, wird Ihre Telefonnummer nicht mehr mit iMessage verknüpft. SMS bleiben unberührt und funktionieren wie gewohnt weiter.