So ersetzen Sie Windows Essentials 2012 nach dem Ende des Supports im Januar

Microsoft beendet die Unterstützung für die Windows Essentials 2012-Suite am 10. Januar 2017. Wenn Sie eine der Komponenten-Apps der Suite verwenden - Movie Maker, Fotogalerie, OneDrive, Familiensicherheit, E-Mail oder Live Writer -, müssen Sie Folgendes wissen.

Windows Essentials 2012 ist seit seiner Veröffentlichung eine beliebte Suite von Apps, und eine überraschende Anzahl von Benutzern verwendet noch heute einige dieser Komponenten-Apps. Am 10. Januar 2017 wird Microsoft den offiziellen Support für die Suite beenden. Sie können es natürlich weiterhin verwenden, aber die Apps erhalten keinerlei Updates mehr, einschließlich Sicherheitsupdates. Sie können die Installationssoftware auch nicht mehr herunterladen. Wenn Sie weiterhin Windows Essentials 2012 verwenden, lesen Sie weiter, um herauszufinden, was das Ende des offiziellen Supports für Sie bedeutet und wo Sie nach Alternativen suchen können.

Sie können Windows Essentials 2012 weiterhin verwenden

Die offizielle Unterstützung für Windows Essentials 2012 wird beendet, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Verwendung beenden müssen. Wenn Sie es bereits installiert haben, können Sie es wie immer weiter verwenden. Beachten Sie jedoch, dass es keine zukünftigen Updates geben wird, einschließlich Sicherheitsupdates. Für Benutzer von Windows Live Mail ist es am wichtigsten, keine Sicherheitsupdates zu haben. Für die anderen Apps in der Suite ist dies weniger wichtig.

Microsoft bietet das Installationsprogramm für Windows Essentials 2012 nicht mehr zum Download an. Es gibt Kopien davon im Internet, aber wir empfehlen im Allgemeinen nicht, sie von Quellen von Drittanbietern zu installieren, die Sie nicht kennen oder denen Sie nicht vertrauen. Daher werden wir hier keine Links zu ihnen erstellen. Mit einer der folgenden Alternativen sind Sie wahrscheinlich sowieso besser dran.

Sie müssen Family Safety und OneDrive nicht ersetzen

Was ist, wenn Sie Windows Essentials-Apps durch moderne Entsprechungen ersetzen möchten? Wir beginnen mit den einfachen Dingen: Alle Funktionen der Family Safety-App und von OneDrive wurden in Windows 8 und 10 integriert. Wenn Sie also eine dieser Funktionen verwenden, können Sie loslegen. Wenn Sie eine dieser Optionen verwenden, haben Sie nicht einmal die Möglichkeit, die Family Safety-App zusammen mit der Suite zu installieren.

VERBINDUNG: Verwendung der Kindersicherung unter Windows 7

Wenn Sie Windows 7 verwenden, sind Kindersicherungen integriert. Sie sind nicht ganz so umfassend wie die von der Family Safety-App angebotenen, sollten jedoch das meiste tun, was Sie benötigen.

OneDrive ist jetzt auch in Windows 8 und 10 integriert. Wenn Sie Windows 7 verwenden, müssen Sie die OneDrive-App herunterladen. Sie ist jedoch seit der in Windows Essentials 2012 angebotenen App neu und wird ständig aktualisiert.

Die besten Alternativen zu Windows Live Mail

Windows Live Mail ist wahrscheinlich die wichtigste Komponente von Windows Essentials 2012, die Sie ersetzen müssen. Obwohl Sie es weiterhin verwenden können, wenn Sie möchten, empfehlen wir es nicht. In einem E-Mail-Client ist es sehr wichtig, dass neue Sicherheitsupdates verfügbar sind.

Um fair zu sein, haben die meisten Menschen heutzutage auf einen webbasierten E-Mail-Dienst wie Google Mail oder Outlook.com umgestellt. Und dies ist wahrscheinlich die beste Wahl in Bezug auf ständig aktualisierte Funktionen, Spam-Schutz und erhöhte Sicherheit. Wenn Sie einen Desktop-Client bevorzugen, ist die in Windows 8 und 10 integrierte Windows Mail-App eine gute Wahl, wenn Sie keine zusätzlichen Funktionen wie regelbasiertes Sortieren benötigen.

Wenn Sie bereits eine Kopie von Microsoft Office besitzen, die Outlook enthält, sollten Sie diese Option untersuchen. Es verfügt möglicherweise über mehr Funktionen, als Sie für einen E-Mail-Client benötigen, aber ästhetisch fühlt es sich immer noch sehr nach Windows Live Mail an.

Wenn Sie Optionen von Drittanbietern prüfen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich eM Client, Mailbird und Thunderbird anzusehen. Alle drei sind kostenlos - oder haben kostenlose Versionen - und sind schon lange genug verfügbar, um vollständige Funktionen zu entwickeln.

Die besten Alternativen zur Windows-Fotogalerie

VERBINDUNG: Windows 7 lernen: Fotos mit Live-Fotogalerie verwalten

Die Fotogalerie ist seit langem ein Favorit für das Organisieren, Anzeigen und Bearbeiten von Fotos. Obwohl keine weiteren Funktionsupdates verfügbar sind, können Sie die Version von Windows Essentials 2012 weiterhin verwenden, da Sicherheitsupdates in Ihrem Bildbetrachter keine große Rolle spielen.

Wenn Sie sich nach etwas Modernerem sehnen, ist die in Windows 8 und 10 integrierte Foto-App keine schlechte Wahl. Es bietet Funktionen zum Anzeigen, Organisieren und Durchführen von geringfügigen Änderungen an Ihren Fotos. Für ein bisschen mehr Leistung und einfache Freigabe können Sie auch Online-Angebote wie Google Fotos, Prime Fotos (für Amazon Prime-Benutzer) und Flickr ausprobieren. Alle drei bieten eine Vielzahl von Online-Speichern, automatisierten und manuellen Organisationstools sowie verschiedene Funktionen zur Bildbearbeitung.

Die besten Alternativen zu Windows Movie Maker

Movie Maker ist ein seltsames Tier. Eine überaus beliebte Version war in Windows XP und Vista enthalten. Als Windows 7 auf den Markt kam, trennte Microsoft die App vom Betriebssystem und veröffentlichte eine neue Version als Teil der Windows Essentials-Suite. Obwohl die neue Version nicht ganz so leistungsstark war, bot sie dennoch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Benutzerfreundlichkeit, das viele Menschen heute noch zu schätzen wissen.

Die gute Nachricht ist, dass die aktuelle Version in Windows Essentials 2012 unter Windows 7, 8 und 10 immer noch einwandfrei funktioniert. Die App wurde ohnehin seit Jahren nicht mehr aktualisiert, sodass das Ende des Supports wahrscheinlich keine große Rolle spielt irgendjemand. Die möglicherweise noch bessere Nachricht ist, dass Microsoft plant, in naher Zukunft eine neue Version von Movie Maker im Windows Store zu veröffentlichen. Wir vermuten, dass die neue Version auf Windows 10-Benutzer beschränkt sein wird, aber darüber hinaus haben wir keine Details zu den Funktionen oder dem Zeitpunkt der Veröffentlichung.

In der Zwischenzeit empfehlen wir Ezvid, wenn Sie etwas Moderneres als die aktuelle Version von Movie Maker suchen und nicht auf die neue Version warten möchten. Es ist kostenlos und bietet wie Movie Maker eine gute Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und Funktionen. Wenn Sie bereit sind, sich auf etwas Fortgeschritteneres zu konzentrieren - aber immer noch kostenlos -, ist DaVinci Resolve für die niedrigen Kosten von 0 US-Dollar fantastisch.

Die besten Alternativen zu Windows Live Writer

Live Writer ist eine dieser Apps, die Sie entweder lieben oder von denen Sie noch nie gehört haben. Es ist eine Blog-Publishing-App, die eine angenehme und funktionsreiche Oberfläche bietet. Es bietet WYSIWYG-Bearbeitung und Links zu mehreren Blogging-Plattformen, darunter WordPress, Blogger, LiveJournal und viele mehr. Sie können auch einfach umschalten, wenn Sie an mehreren Blogs arbeiten.

Die gute Nachricht hier ist, dass Microsoft 2015 eine Open-Source-Version von Live Writer unter dem Namen Open Live Writer veröffentlicht hat, die Sie kostenlos von der Open Live Writer-Website oder im Windows Store herunterladen und verwenden können. Genau wie Live Writer funktioniert Open Live Writer mit einer Reihe beliebter Blogging-Plattformen, darunter WordPress, Blogger, TypePad, Moveable Type und DasBlog. Es wird aktiv weiterentwickelt und regelmäßig werden neue Funktionen veröffentlicht.

Mit den richtigen Alternativen werden Sie nicht um Live Essentials trauern - tatsächlich werden Sie wahrscheinlich etwas Besseres verwenden.