So deaktivieren Sie die Verknüpfungen für den Schnellzugriff in Google Drive

Vor kurzem hat Google eine neue Funktion in Google Drive eingeführt, mit der Sie schneller auf kürzlich geöffnete oder kürzlich bearbeitete Dateien zugreifen können, indem Sie diese oben auf der Google Drive-Seite anzeigen. Wenn Sie diese Funktion jedoch deaktivieren möchten, können Sie dies problemlos tun.

VERBINDUNG: Alle Cloud-Speicherdienste, die kostenlosen Speicher anbieten

Viele Benutzer mögen diese Funktion wahrscheinlich, aber für einige ist sie nur ärgerlich und beansprucht wertvolle Bildschirmfläche. Glücklicherweise können Sie diese Funktion auf der Google Drive-Weboberfläche sowie in den Google Drive-Apps für iPhone und Android deaktivieren. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Auf dem Webinterface

Gehen Sie zu drive.google.com, um auf Ihr Google Drive zuzugreifen, und klicken Sie auf das Einstellungszahnradsymbol oben rechts im Fenster.

Klicken Sie auf "Einstellungen".

Suchen Sie die Funktion "Schnellzugriff" und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Relevante Dateien zur Hand haben, wenn Sie sie benötigen".

Klicken Sie oben in diesem Popup-Fenster auf "Fertig" und aktualisieren Sie die Seite. Poof!

In der iPhone App

Wenn Sie ein iPhone-Nutzer sind, öffnen Sie die Google Drive-App und tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Wählen Sie unten "Einstellungen".

Tippen Sie auf "Schnellzugriff".

Tippen Sie auf den Kippschalter neben "Schnellzugriff aktivieren", um ihn zu deaktivieren.

In der Android App

Öffnen Sie unter Android die Google Drive-App und tippen Sie oben links auf die Menüschaltfläche.

Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie "Einstellungen".

Tippen Sie auf den Kippschalter neben "Schnellzugriff aktivieren", um ihn zu deaktivieren.