So machen Sie einen Screenshot auf fast jedem Gerät

Du bist ein Erwachsener. Sie wissen, wie man einen Computer und ein Telefon benutzt. Wenn es also Zeit ist, einen Teil Ihres Bildschirms zu zeigen, versuchen Sie nicht, ein Foto davon zu machen - das ist Kinderkram, und es sieht sowieso nach Müll aus. Nahezu jedes moderne Betriebssystem verfügt über eine Methode zum Speichern der Bildschirmanzeige, und die meisten machen es ziemlich einfach. Halten Sie diese einfache Anleitung für jede Methode, die Sie jemals benötigen werden, mit einem Lesezeichen versehen.

Windows 7 und 8

In älteren Windows-Versionen können Sie lediglich die Druckbildschirmtaste drücken (auf einigen Tastaturen auch mit „Drucken“, „PrtScn“ oder „PrtSc“ gekennzeichnet). Dadurch wird keine Kopie des Bildschirms gespeichert, sondern der Bildschirm in die Windows-Zwischenablage kopiert, die dann in ein beliebiges Bildfeld oder einen beliebigen Grafikeditor wie Paint, Paint.NET, Corel Draw oder eingefügt werden kann (Strg + V) Photoshop.

Windows 8.1 und 10

VERBINDUNG: So machen Sie Screenshots in Windows 10

Mit einem bedeutenden Update auf Windows 8.1 und Windows 10 hat Microsoft einige modernere Tools hinzugefügt. Sie können weiterhin die Schaltfläche Bildschirm drucken verwenden, um ein Bild in einen Editor einzufügen. Wenn Sie jedoch nur schnell eine Bilddatei erhalten möchten, können Sie gleichzeitig die Windows-Taste und den Bildschirm drucken drücken (Win + PrtScn). Die Bilder werden in den Ordner "Screenshots" im Ordner "Bilder" Ihres persönlichen Benutzers verschoben (c: / Benutzer / Ihr Benutzername / Bilder / Screenshots).

Willst du etwas noch spezifischeres? Drücken Sie Alt + PrtScn, um nur den Inhalt Ihres aktuellen Fensters zu kopieren. Mit diesem Tool können Sie kein vollständiges Bild speichern, aber Sie können den Inhalt des Fensters in einen Editor einfügen.

Windows enthält auch das Snipping Tool für spezifischere Screenshots und Anmerkungen.

Microsoft Surface und andere Windows-Tablets

Seltsamerweise enthalten einige Tastaturen von Erstanbietern für Microsoft Surface-Tablets keine Schaltfläche zum Drucken des Bildschirms. Um einen Screenshot von der Tastatur zu machen, drücken Sie gleichzeitig Fn + Win + Leertaste.

Ältere Surface- und Surface Pro-Tablets können auch einen Screenshot erstellen, indem Sie gleichzeitig die Windows-Taste auf dem Tablet (unter dem Bildschirm) und die Taste zum Verringern der Lautstärke drücken. Drücken Sie bei neueren Surface-Modellen und allgemeineren Windows 10-Tablets gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärke verringern.

Mac OS

VERBINDUNG: So machen Sie Screenshots auf einem Mac

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen Screenshot in macOS zu erstellen. Um einen Screenshot des gesamten Bildschirms Ihres Mac zu erstellen, drücken Sie Umschalt + Befehl + 3. Das Bild wird direkt auf dem Desktop gespeichert. Drücken Sie Befehl + Strg + Umschalt + 3, um das Bild zu kopieren, anstatt es zu speichern, damit es in einen Editor im Windows-Stil eingefügt werden kann. Ihre Finger werden das Training zu schätzen wissen.

Für genauere Screenshots können Sie Befehl + Umschalt + 4 drücken, um ein integriertes Auswahlwerkzeug zu öffnen. Klicken Sie auf den Selektor und ziehen Sie ihn über den Bereich des Desktops, den Sie erfassen möchten. Der abgedeckte Bereich ist transparent blau.

Dieser Auswahlbereich ist überraschend flexibel. Während Sie ziehen, können Sie die Umschalttaste gedrückt halten, um die Auswahl vertikal oder horizontal zu sperren, oder die Optionstaste gedrückt halten, um das Auswahlquadrat von der Mitte nach außen zu zeichnen. Drücken Sie die Leertaste, um ein ausgefülltes Auswahlfeld manuell zu verschieben, und Escape, um es zu löschen und zu Ihrem normalen Desktop zurückzukehren.

Chrome OS

VERBINDUNG: So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem Chromebook

Auf dem Standard-Chromebook befindet sich keine Schaltfläche zum Drucken des Bildschirms. Um einen Screenshot aufzunehmen, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Schaltfläche Fenster wechseln. Dies ist das Feld mit zwei horizontalen Linien rechts zwischen der Schaltfläche "Vollbild" und der Schaltfläche "Helligkeit verringern" bei den meisten Chromebook-Tastaturlayouts. Ein Bild des gesamten Desktops wird im Download-Ordner Ihres Chrombooks gespeichert.

Wenn Sie ein anderes Chrome OS-Gerät mit einer Standardtastatur verwenden, können Sie dasselbe mit Strg + F5 tun.

Nachdem Sie den Screenshot aufgenommen haben, wird in der unteren rechten Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt. Sie können hier auf die Kontextschaltfläche klicken, um den Screenshot zu kopieren und ihn (Strg + V) in einen Bildeditor einzufügen.

Chrome OS enthält auch ein Teil-Screenshot-Tool. Halten Sie Strg + Umschalt + Schalterfenster gedrückt (Strg + Umschalt + F5 auf einer Standardtastatur), klicken Sie auf das Auswahlwerkzeug und ziehen Sie es über einen Trank auf dem Bildschirm. Wenn Sie die Maustaste loslassen, wird diese Auswahl als separates Bild in Ihrem Download-Ordner gespeichert.

iOS

VERBINDUNG: So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem iPhone oder iPad

Drücken Sie auf iPhones, iPads und iPod Touches gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste. Der Inhalt Ihres Bildschirms wird in Ihrem Camera Roll-Ordner gespeichert. Ziemlich einfach, oder?

Android

VERBINDUNG: So machen Sie Screenshots auf einem Android-Telefon oder -Tablet

Ab Android 4.0 lautet der universelle Befehl für einen Screenshot in Android-Handys und -Tablets Power + Volume Down. Für fast jeden Hersteller wird dadurch ein Screenshot des gesamten Bildschirms entweder im Hauptfotoordner oder / Pictures / Screenshots im Benutzerspeicherbereich gespeichert.

… Außer Samsung. Aus irgendeinem Grund besteht Samsung darauf, denselben Befehl wie das iPhone für Screenshots, Power + Home, zu verwenden. Dies gilt für Hunderte von Samsung-Telefon- und Tablet-Modellen… mit Ausnahme  einiger der neuesten. Da die neuesten Samsung-Flaggschiff-Handys wie das Galaxy S8, S8 + und Galaxy Note 8 keine physische Home-Taste haben, haben sie wieder auf den Standard-Android-Befehl Power + Volume Down umgestellt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihr Hersteller bevorzugt, probieren Sie sowohl Power + Volume Down als auch Power + Home. In 99% der Fälle löst einer von ihnen den Screenshot-Befehl aus.

Bildquelle: Das Keyboard