5 Möglichkeiten, Windows-Software auf einem Mac auszuführen

Macs haben ein florierendes Ökosystem an Software, aber einige Programme unterstützen immer noch nur Windows. Unabhängig davon, ob Sie Unternehmenssoftware verwenden oder Windows-PC-Spiele spielen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, Windows-Programme auf Ihrem Mac auszuführen.

Einige dieser Methoden ähneln der Art und Weise, wie Sie Windows-Software unter Linux installieren oder Windows-Programme auf einem Chromebook ausführen können. Virtuelle Maschinen, Dual-Boot, die Wine-Kompatibilitätsschicht und Remotedesktoplösungen sind hier enthalten.

Virtuelle Maschinen

Wir empfehlen die Verwendung eines Programms für virtuelle Maschinen, idealerweise Parallels oder VMWare Fusion, um Windows-Anwendungen auf einem Mac ohne Neustart auszuführen. Für eine maximale Leistung, die insbesondere für Spiele erforderlich ist, empfehlen wir stattdessen das Windows-Boot mit Boot Camp.

Eine virtuelle Maschine ist eine der besten Möglichkeiten, um Windows-Desktopsoftware auszuführen. Mit ihnen können Sie Windows und andere Betriebssysteme in einem Fenster auf Ihrem Mac-Desktop installieren. Windows wird denken, dass es auf einem echten Computer läuft, aber es läuft tatsächlich in einer Software auf Ihrem Mac.

Sie müssen Ihr Windows-Programm auch nicht im Fenster der virtuellen Maschine verwenden. Mit vielen Programmen der virtuellen Maschine können Sie Windows-Programme aus dem Fenster der virtuellen Maschine herausbrechen, damit sie auf Ihrem Mac-Desktop angezeigt werden können. Sie werden jedoch weiterhin in der virtuellen Maschine im Hintergrund ausgeführt.

Sie benötigen eine Windows-Lizenz, um Windows in einer virtuellen Maschine zu installieren. Wenn Sie bereits einen Produktschlüssel haben, können Sie Windows-Installationsmedien kostenlos herunterladen und in einem Programm für virtuelle Maschinen installieren.

VERBINDUNG: So führen Sie Windows-Programme mit Parallelen nahtlos auf Ihrem Mac aus

Beliebte Programme für virtuelle Maschinen für Mac sind Parallels und VMware Fusion. Jedes dieser Programme ist kostenpflichtig. Sie müssen daher sowohl eine Windows-Lizenz als auch eine Kopie des gewünschten Programms für virtuelle Maschinen erwerben. Sie können auch die völlig kostenlose Open-Source-VirtualBox für Mac verwenden, aber die 3D-Grafikunterstützung und die Integration des Mac-Betriebssystems sind nicht so gut. Parallels und VMWare Fusion bieten beide kostenlose Testversionen an, sodass Sie alle diese Programme ausprobieren und entscheiden können, welches für Sie am besten geeignet ist.

Hinweis:  Wir empfehlen nicht oft kostenpflichtige Software, aber im Fall von Parallels Desktop verwenden wir diese Methode jeden Tag bei How-To Geek, um Software zu testen und Windows auszuführen. Die Integration mit macOS ist erstaunlich gut gemacht und die Geschwindigkeit lässt VirtualBox umhauen. Auf lange Sicht ist der Preis es wert.

Virtuelle Maschinen haben einen großen Nachteil: Die Leistung von 3D-Grafiken ist nicht erstaunlich, daher ist dies nicht die beste Möglichkeit, Windows-Spiele auf Ihrem Mac auszuführen. Ja, es kann funktionieren - insbesondere bei älteren Spielen - aber Sie werden selbst in einer idealen Situation nicht die beste Leistung erzielen. Viele Spiele, insbesondere neuere, sind nicht spielbar. Hier kommt die nächste Option ins Spiel.

Boot Camp

VERBINDUNG: So installieren Sie Windows auf einem Mac mit Boot Camp

Mit Apples Boot Camp können Sie Windows neben macOS auf Ihrem Mac installieren. Es kann jeweils nur ein Betriebssystem ausgeführt werden. Sie müssen daher Ihren Mac neu starten, um zwischen macOS und Windows zu wechseln. Wenn Sie Linux jemals auf Ihrem Windows-PC doppelt gebootet haben, ist das einfach so.

Die Installation von Windows als echtes Betriebssystem auf Ihrem Mac ist die beste Idee, wenn Sie Windows-Spiele spielen oder anspruchsvolle Anwendungen verwenden möchten, die die erforderliche Leistung benötigen. Wenn Sie Windows auf Ihrem Mac installieren, können Sie Windows- und Windows-Anwendungen mit der maximal möglichen Leistung verwenden. Ihr Mac funktioniert genauso gut wie ein Windows-PC mit denselben Spezifikationen.

Der Nachteil hierbei ist, dass Sie MacOS-Anwendungen und Windows-Anwendungen nicht gleichzeitig nebeneinander ausführen können. Wenn Sie nur eine Windows-Desktopanwendung neben Ihren Mac-Anwendungen ausführen möchten, ist eine virtuelle Maschine wahrscheinlich ideal. Wenn Sie jedoch die neuesten Windows-Spiele auf Ihrem Mac spielen möchten, ist Boot Camp ideal.

Wie bei virtuellen Maschinen benötigen Sie eine Windows-Lizenz, um Windows auf Ihrem Mac zu installieren.

Wein

VERBINDUNG: So führen Sie Windows-Programme auf einem Mac mit Wine aus

Wein entstand unter Linux. Es ist eine Kompatibilitätsschicht, mit der Windows-Anwendungen auf anderen Betriebssystemen ausgeführt werden können. Im Wesentlichen ist Wine ein Versuch, den Windows-Code, von dem Anwendungen abhängen, neu zu schreiben, damit sie auf anderen Betriebssystemen ausgeführt werden können. Dies bedeutet, dass Wein bei weitem nicht perfekt ist. Es wird nicht jede Windows-Anwendung ausgeführt und es werden Fehler mit vielen von ihnen auftreten. Die Wine AppDB kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, welche Anwendungen unterstützt werden, obwohl sie sich auf die Linux-Unterstützung konzentriert.

Trotzdem ist Wine eine Möglichkeit, Windows-Anwendungen auf einem Mac auszuführen. Da Sie nicht Windows verwenden müssen, benötigen Sie keine Windows-Lizenz, um Wine verwenden zu können. Es ist völlig kostenlos. Laden Sie einfach Wine oder WineBottler für macOS herunter und sehen Sie, wie gut es für Ihre Anwendung funktioniert.

CrossOver Mac

Der CrossOver Mac von CodeWeavers ist eine kostenpflichtige Anwendung, mit der Windows-Programme auf einem Mac ausgeführt werden können. Es verwendet den Open-Source-Wine-Code, um dies zu erreichen, aber CrossOver bietet eine schöne grafische Oberfläche und konzentriert sich auf die offizielle Unterstützung beliebter Programme. Wenn ein offiziell unterstütztes Programm nicht funktioniert, können Sie sich an CodeWeavers wenden und erwarten, dass es für Sie funktioniert. CodeWeavers trägt ihre Verbesserungen zum Open-Source-Wine-Projekt bei, sodass das Bezahlen für CrossOver Mac auch dem Wine-Projekt selbst hilft.

CrossOver bietet eine kostenlose Testversion an, die Sie zuerst ausprobieren möchten. Sie können auch eine Liste der Programme anzeigen, die vor dem Kauf auf CrossOver gut ausgeführt werden. Während CrossOver sich auf Kompatibilität konzentriert, basiert es immer noch auf Wine und funktioniert nicht mit allem.

Die meisten Menschen werden wahrscheinlich am glücklichsten sein, wenn sie sich für ein Programm für virtuelle Maschinen und eine Windows-Lizenz entscheiden. Mit CrossOver müssen Sie keine virtuelle Windows-Maschine ausführen. Wenn Sie jedoch eine virtuelle Windows-Maschine ausführen, können Sie fast jedes Windows-Programm mit einem geringeren Fehlerrisiko ausführen. Mit CrossOver können Sie theoretisch Windows-PC-Spiele auf einem Mac mit einer besseren Leistung ausführen als mit einer virtuellen Maschine. Es besteht jedoch die Gefahr, dass Fehler und nicht unterstützte Programme auftreten. Boot Camp ist möglicherweise immer noch eine bessere Lösung dafür.

Remotedesktop

VERBINDUNG: Zugriff auf Windows-Remotedesktop über das Internet

Wenn Sie bereits über ein Windows-System verfügen, können Sie die Ausführung der Windows-Software auf Ihrem Mac vollständig überspringen und mithilfe der Remotedesktopsoftware vom Desktop Ihres Mac aus auf den Windows-Computer zugreifen. Unternehmen mit Unternehmenssoftware, die unter Windows ausgeführt wird, können Windows-Server hosten und ihre Anwendungen für Macs, Chromebooks, Linux-PCs, iPads, Android-Tablets und andere Geräte verfügbar machen. Wenn Sie nur ein Heimanwender sind, der auch über einen Windows-PC verfügt, können Sie diesen Windows-PC für den Remotezugriff konfigurieren und eine Verbindung herstellen, wenn Sie eine Windows-Anwendung benötigen. Beachten Sie, dass dies nicht ideal für visuell intensive Anwendungen wie PC-Spiele ist.

Wenn Sie ein Chrome-Benutzer sind, können Sie sogar Chrome Remote Desktop verwenden, um von Ihrem Mac mit Chrome aus eine Verbindung zu einem Windows-PC mit Chrome herzustellen.

All diese Tricks erfordern offensichtlich mehr Arbeit als nur die Installation eines Windows-Programms auf einem Windows-PC. Wenn Sie einen Mac haben, sollten Sie sich nach Möglichkeit auf die Verwendung von Mac-Software konzentrieren. Windows-Programme sind nicht so integriert oder funktionieren auch nicht.

Möglicherweise müssen Sie eine Windows-Lizenz für Ihren Mac erwerben, um die beste Kompatibilität zu erzielen, unabhängig davon, ob Sie eine virtuelle Maschine verwenden oder Windows in Boot Camp installieren. Wein und CrossOver sind nette Ideen, aber sie sind nicht perfekt.

Bildnachweis: Roman Soto auf Flickr