So aktivieren Sie „Stereo Mix“ unter Windows und nehmen Audio von Ihrem PC auf

Müssen Sie jemals etwas genau so auf Ihrem Computer aufnehmen, wie es aus Ihren Lautsprechern kommt? Wenn Sie „Stereo Mix“ aktivieren, können Sie genau das tun. Und so geht's.

Heutzutage können die meisten Soundkarten alles aufnehmen, was ausgegeben wird. Das einzige Problem besteht darin, auf diesen Aufnahmekanal zuzugreifen, was ziemlich einfach ist.

Aktivieren Sie Stereo Mix

Gehen Sie zum Audiosymbol in Ihrer Taskleiste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu „Aufnahmegeräte“, um den entsprechenden Einstellungsbereich zu öffnen.

Klicken Sie im Bereich mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich und stellen Sie sicher, dass die Optionen "Deaktivierte Geräte anzeigen" und "Nicht verbundene Geräte anzeigen" aktiviert sind. Es sollte eine Option „Stereo Mix“ angezeigt werden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Stereo Mix" und klicken Sie auf "Enable", um es verwenden zu können.

Ich sehe es immer noch nicht ...

In einigen Fällen helfen Ihre Audio-Chipsatz-Treiber Ihrer Sache nicht. Dies liegt höchstwahrscheinlich daran, dass sie veraltet sind. In anderen Fällen liegt dies jedoch daran, dass die neuesten Windows-Treiber für Ihren Chipsatz diese Funktion nicht unterstützen. Dies war auf meinem Asus Eee-PC (einem 1000HE) der Fall, aber ich habe das Problem umgangen, indem ich die älteren Windows XP / Vista-Treiber für meinen Audio-Chipsatz heruntergeladen und installiert habe. Stellen Sie vor dem Ändern Ihrer Treiber wie immer sicher, dass Sie einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen, falls die Dinge nicht wie geplant verlaufen.

Wie benutze ich das?

Wenn „Stereo Mix“ aktiviert ist, können Sie Ihr Lieblingsaufnahmeprogramm öffnen und dieses anstelle Ihres Mikrofons auswählen, bevor Sie aufnehmen. Wenn Sie die Option nicht sehen oder Ihr Programm Ihnen nicht die Möglichkeit gibt, das Aufnahmegerät zu ändern, können Sie Ihr Mikrofon deaktivieren oder den Stecker ziehen und „Stereo Mix“ zum Standardaufnahmegerät machen.

Dies eignet sich gut, wenn Sie Audio für eine Bildschirmfreigabesitzung aufnehmen oder Audio von Streaming-Quellen wie Live-Webcasts aufnehmen möchten, bei denen Sie Inhalte nicht unbedingt sofort herunterladen müssen. Dazu öffnen Sie die gewünschte Audioaufzeichnungsanwendung (z. B. Audacity) und suchen die Option für die Mikrofoneingabe. Wählen Sie Stereo Mix als Eingang (falls noch nicht geschehen), stellen Sie sicher, dass andere Aufnahmegeräte stummgeschaltet oder deaktiviert sind, und klicken Sie auf Aufnahme.

Lesen Sie unbedingt unseren Artikel The How-To Geek Guide zur Audiobearbeitung: Die Grundlagen, um zu erfahren, wie Sie Audacity verwenden.