So fügen Sie eine PDF-Datei in Microsoft Word ein

Microsoft Word bietet eine Vielzahl von Funktionen für den Umgang mit Inhalten. Eine dieser einzigartigen Funktionen ist die Möglichkeit, eine PDF-Datei direkt in Word einzufügen. Dies ist in nur wenigen Schritten möglich. Hier ist wie.

Um eine PDF-Datei einfach in Ihr Word-Dokument einzufügen, fügen Sie sie als Objekt ein. Wenn Sie dies tun, wird das PDF im Wesentlichen Teil des Word-Dokuments. Das bedeutet, dass Änderungen an der Quell-PDF-Datei nicht in die eingebettete Datei im Word-Dokument übernommen werden, es sei denn, Sie verlinken auf die Quelldatei, die wir später erläutern werden.

VERBINDUNG: So fügen Sie eine PDF-Datei in Excel ein

Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie das Word-Dokument und platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie die PDF-Datei einfügen möchten. Wählen Sie als Nächstes die Registerkarte „Einfügen“.

Klicken Sie anschließend in der Gruppe "Text" auf "Objekt".

Ein kleines Dropdown-Menü wird angezeigt. Wählen Sie "Objekt" aus dem Menü.

Das Fenster "Objekt" wird nun angezeigt. Klicken Sie hier auf die Registerkarte "Aus Datei erstellen" und wählen Sie "Durchsuchen".

Navigieren Sie zum Speicherort der PDF-Datei, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf "Einfügen".

Jetzt müssen Sie entscheiden, ob Sie (1) direkt mit der Quelldatei verknüpfen und / oder (2) die PDF-Datei als Symbol anzeigen möchten. Das direkte Verknüpfen mit der Quelldatei ist eine gute Idee, wenn die eingefügte PDF-Datei alle neuen Änderungen widerspiegeln soll, die an der Quelldatei vorgenommen wurden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Option aktivieren, wenn dies Ihr Ziel ist.

Das Anzeigen der PDF-Datei als Symbol ist gut, wenn Sie nicht zu viel Platz auf der Seite beanspruchen möchten. Wenn Sie keine dieser Optionen aktivieren, wird die PDF-Datei vollständig im Word-Dokument angezeigt und spiegelt keine neuen Änderungen an der Quelldatei wider.

Wenn Sie fertig sind, wählen Sie "OK".

Das PDF wird nun in das Word-Dokument eingefügt.

VERBINDUNG: So konvertieren Sie eine PDF-Datei in ein Microsoft Word-Dokument