Können Sie AirDrop auf einem Windows-PC oder Android-Handy verwenden?

Mit AirDrop von Apple können Fotos, Dateien, Links und andere Daten bequem zwischen Geräten gesendet werden. AirDrop funktioniert nur auf Macs, iPhones und iPads. Ähnliche Lösungen sind jedoch für Windows-PCs und Android-Geräte verfügbar.

Windows 10: Freigabe in der Nähe

Wenn Sie nur Fotos oder Dateien zwischen zwei nahe gelegenen Windows 10-PCs verschieben, benötigen Sie nichts extra. Die Windows 10-Funktion "In der Nähe teilen" wurde bereits im Update vom April 2018 hinzugefügt. Diese Funktion funktioniert ähnlich wie AirDrop für Windows. Wenn diese Funktion auf zwei PCs nebeneinander aktiviert ist, können Sie mithilfe der im Windows 10-Datei-Explorer integrierten Freigabefunktion schnell alles senden - auch Dateien. Die Dateien werden über Bluetooth oder Wi-Fi übertragen.

Um dies einzurichten, besuchen Sie Einstellungen> System> Freigegebene Erfahrungen und aktivieren Sie "Freigabe in der Nähe". Sie können wählen, wer Ihnen Inhalte senden darf, müssen jedoch jedes Mal zustimmen, wenn jemand Ihnen etwas senden möchte.

VERBINDUNG: Verwendung der Freigabe in der Nähe unter Windows 10

Android: Dateien von Google (und Fast Share)

Auf der Android-Seite arbeitet Google an einer Funktion zum schnellen Teilen, die wie AirDrop und Nearby Sharing funktioniert. Über eine Kombination aus Bluetooth und Wi-Fi können Sie Dateien, Fotos und sogar Textausschnitte mit anderen Personen in der Nähe teilen.

Diese Funktion ist noch nicht verfügbar. 9to5Google hat im Juni 2019 eine in Arbeit befindliche Version entdeckt. Dies kann eine Weile dauern.

Bis diese Funktion live geschaltet wird, möchten Sie möglicherweise die offizielle App "Dateien von Google" ausprobieren. Es enthält eine Funktion zur Offline-Freigabe, die die Peer-to-Peer-Dateifreigabe verwendet, um Dateien mit der App "Dateien von Google" in der Nähe an eine andere Person zu senden. Mit anderen Worten, es funktioniert ähnlich wie AirDrop - zwei Personen mit installierten Dateien von Google können die App verwenden, um Dateien über Bluetooth hin und her zu senden.

Plattformübergreifende Alternativen zu AirDrop

Klassische Tools zur gemeinsamen Nutzung von Netzwerkdateien funktionieren immer noch gut mit Windows-PCs, Macs und sogar Linux-Systemen. Sie können einen freigegebenen Netzwerkordner in Ihrem lokalen Netzwerk einrichten. Mit nur in Ihr Betriebssystem integrierten Tools können Sie auf den Netzwerkordner im Dateimanager Ihres Betriebssystems zugreifen und Dateien hin und her kopieren.

Wenn dies ein wenig technisch ist oder Sie Dateien über das Internet übertragen möchten, verwenden Sie einen Dateisynchronisierungsdienst wie Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive oder Apple iCloud Drive, der auch unter Windows funktioniert. Sie können Dateien (oder Ordner) für andere Konten freigeben, die im Cloud-Speicher einer anderen Person verfügbar sind. Dropbox verfügt sogar über eine LAN-Synchronisierungsfunktion, mit der sichergestellt wird, dass alle Dateien, die von jemandem im lokalen Netzwerk für Sie freigegeben werden, über Ihr lokales Netzwerk und nicht über das Internet übertragen werden. Dies spart Zeit und Download-Bandbreite.

Wenn Sie lieber Dateien über das lokale Netzwerk senden möchten, versuchen Sie es mit Snapdrop. Es ist eine Art webbasierter Klon von AirDrop. Im Gegensatz zu vielen anderen webbasierten Diensten können Sie Snapdrop auf zwei Geräten im selben lokalen Netzwerk öffnen und eine Datei senden. Die Datei wird über Ihr lokales Netzwerk und nicht über das Internet übertragen.

Ziehen Sie zum Senden größerer Dateien einen Dateisendedienst in Betracht. Es gibt viele, aber Firefox Send wird von Mozilla erstellt und ist kostenlos. Sie können Dateien in den Dienst hochladen. Sie erhalten dann einen Link, den Sie an jemanden senden können, und diese Person kann den Link in ihrem Browser öffnen und die Dateien herunterladen. Dadurch werden die Dateien über das Internet übertragen.

Sie können dieses Tool ohne Konto verwenden. Sie können es sogar in Google Chrome, Safari oder einem anderen Nicht-Firefox-Webbrowser verwenden.

Leider können wir keinen Windows-Client für AirDrop oder Android-App finden, der mit AirDrop kompatibel ist. AirDrop funktioniert nur zwischen MacOS-Systemen, iPhones und iPads.