So übertragen Sie Musik von iTunes auf Android

iTunes mag unter macOS tot sein, aber es lebt noch und läuft unter Windows. Es wird empfohlen, von iTunes weg zu migrieren. Wenn Sie jedoch Ihre vorhandene iTunes-Musiksammlung weiterhin mit Android synchronisieren möchten, können Sie diese Schritte ausführen.

Sie haben einige Optionen zur Auswahl. Sie können die Apple Music App auf Android verwenden, Ihre Dateien manuell übertragen oder Apps von Drittanbietern wie doubleTwist Sync verwenden, um Ihre Musiksammlung korrekt zu synchronisieren.

Übertragen Sie iTunes Music mit Apple Music auf Android

Da Apple sich jetzt auf Apple Music konzentriert, bleibt iTunes zurück. Es gibt keine iTunes-App für Android, aber Apple bietet eine Apple Music-App für Android-Geräte an.

Sie können Ihre iTunes-Musiksammlung mit der Apple Music App mit Android synchronisieren. Sie müssen nur sicherstellen, dass iTunes auf Ihrem PC und die Apple Music App mit derselben Apple ID angemeldet sind. Sie müssen außerdem ein aktueller Apple Music-Abonnent sein.

Öffnen Sie zunächst iTunes auf Ihrem PC und klicken Sie auf Bearbeiten> Einstellungen.

Stellen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" sicher, dass die Option für "iCloud Music Library" aktiviert ist, und klicken Sie zur Bestätigung auf "OK".

Wenn Sie manuell mit der Synchronisierung von Songs mit Ihrem iCloud-Speicher beginnen müssen, klicken Sie auf Datei> Bibliothek> iCloud-Musikbibliothek aktualisieren.

Möglicherweise müssen Sie einige Zeit einplanen, damit Ihre gesamte Bibliothek mit iCloud synchronisiert werden kann. Leider hat iTunes keinen offensichtlichen Fortschrittsbalken, der anzeigt, wie lange es dauert, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist.

Sobald Ihre iTunes-Mediathek vollständig mit iCloud synchronisiert ist, öffnen Sie die Apple Music-App auf Android und tippen Sie unten auf die Registerkarte „Bibliothek“.

Ihre iTunes-Musiksammlung wird hier aufgelistet. Tippen Sie auf eine der entsprechenden Registerkarten wie "Künstler" oder "Songs". Drücken Sie auf einen der Songs oder Künstler, um Ihre Musik abzuspielen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Musik für die Offline-Wiedergabe verfügbar ist, klicken Sie auf das Download-Symbol auf der Registerkarte „Songs“ oder in einzelnen „Album“ -Listen.

Kopieren Sie Ihre Musikdateien manuell von iTunes nach Android

Leider passt Android nicht gut in das Apple-Ökosystem. ITunes synchronisiert Musikdateien zwar mit iOS- und iPadOS-Geräten, mit Android-Geräten jedoch nicht. Sie müssen Ihre Musikbibliothek stattdessen manuell auf Android kopieren.

VERBINDUNG: So kopieren Sie Musik auf Ihr Android-Handy

Hierfür gibt es zahlreiche Methoden, darunter das Übertragen von Dateien über eine direkte USB-Verbindung zwischen Ihrem PC und Android, die Verwendung von Cloud-Speicher wie Google Drive oder die Verwendung eines Flash-Laufwerks mit einem geeigneten USB-OTG-Adapter.

Wenn Sie Ihre iTunes-Musik über eine direkte USB-Verbindung auf Android übertragen und davon ausgehen, dass sich Ihre iTunes-Musik im Standard-iTunes-Musikordner befindet, öffnen Sie den Windows-Datei-Explorer und gehen Sie zu "C: \ Benutzer \\ Musik \ iTunes \". Ordner "iTunes Media \".

Ersetzen Sie durch Ihren Benutzerkontoordner. Wählen Sie hier die Ordner mit Ihren Musikdateien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf "Kopieren" oder drücken Sie Strg + C.

Zeigen Sie Ihr Android-Gerät im Windows-Datei-Explorer an. Wählen Sie einen geeigneten Speicherort auf Ihrem Gerät und fügen Sie Ihre kopierten iTunes-Ordner an diesen Speicherort ein, indem Sie Strg + V auf Ihrer Tastatur drücken oder mit der rechten Maustaste klicken und auf die Schaltfläche „Einfügen“ klicken.

Verwenden Sie nach dem Kopieren eine Android-Musik-App eines Drittanbieters, um Ihre Musiksammlung auf Ihrem Android-Gerät abzuspielen.

Übertragen Sie Ihre Musik mit doubleTwist Sync

Wenn Sie nach einer einfacheren Methode zum Übertragen von Musikdateien zwischen iTunes und Android suchen, ist doubleTwist Sync eine Alternative zur manuellen Dateiübertragung.

Diese Software für Windows schließt die Lücke zwischen Android und iTunes. Damit können Sie Ihre Musiksammlung zwischen Android-Geräten und iTunes in beide Richtungen synchronisieren. Neue Musikdateien auf Ihrem Android-Gerät werden mit iTunes synchronisiert und umgekehrt.

Es funktioniert auch über WLAN, sodass Sie Ihre Musikdateien übertragen können, ohne eine direkte USB-Verbindung zu benötigen.

Laden Sie zunächst die doubleTwist-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC. Sobald Sie doubleTwist Sync öffnen, werden Sie aufgefordert, Ihr Gerät über USB anzuschließen oder die AirSync-App zu verwenden, um eine Verbindung über WLAN herzustellen.

AirSync ist nicht kostenlos, daher ist es am billigsten, Ihr Gerät über USB anzuschließen.

Sobald Sie Ihr Android-Gerät angeschlossen haben, zeigt doubleTwist den verwendeten und verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem Gerät an. Klicken Sie im oberen Menü auf die Registerkarte „Musik“.

Wenn Sie Dateien von iTunes mit Android synchronisieren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Musik synchronisieren". Sie müssen auch die Kontrollkästchen für die aufgelisteten Unterkategorien aktivieren, einschließlich "Alben" und "Künstler".

Wenn Sie auch Dateien von Android wieder mit iTunes synchronisieren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Neue Musik und Wiedergabelisten importieren".

Wenn Sie mit der Synchronisierung Ihrer Dateien beginnen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt synchronisieren". Ihre iTunes-Musikdateien werden auf Ihr Android-Gerät übertragen, während fehlende Musikdateien auf Ihrem Android-Gerät auf Ihren PC übertragen werden, um sich dem Rest Ihrer iTunes-Sammlung anzuschließen.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihre Musik mit einer geeigneten Musikwiedergabe-App sowohl auf Ihrem PC als auch auf Ihrem Android-Gerät abspielen.

Google Play Music und YouTube Music

Wir haben in der Vergangenheit Google Play Music als Option zum Kopieren von Musik auf Android empfohlen. Leider ist YouTube Music jetzt die Standard-Musik-App auf Android-Geräten. Google Play Music wird bald eingestellt.

Aus diesem Grund empfehlen wir nicht mehr, den Google Play Music Manager zu verwenden, um Ihre Musikdateien von Ihrem PC auf Android zu migrieren. Derzeit wird YouTube Music nicht mit einem Google Play Music Manager-Äquivalent geliefert.

Wenn Sie Ihre iTunes-Sammlung manuell mit Android synchronisieren möchten, ist es besser, die Apple Music-App zu verwenden, Ihre Dateien manuell zu übertragen oder stattdessen eine Methode eines Drittanbieters wie doubleTwist zu verwenden.