So installieren Sie Windows 10 auf Ihrem PC

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Windows 10 auf Ihrem PC zu installieren, unabhängig davon, ob Sie ein Upgrade von Windows 7 oder 8 durchführen, ein neues Betriebssystem von Grund auf neu installieren oder eine neue Version von Windows 10 neu installieren. Es gibt immer noch Möglichkeiten, ein kostenloses Windows 10 zu erhalten Upgrade-Lizenz auch.

So erhalten Sie eine Windows 10-Lizenz

VERBINDUNG: Alle Möglichkeiten, wie Sie noch kostenlos auf Windows 10 aktualisieren können

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Windows 10-Lizenz für Ihren PC zu erhalten, und viele davon sind noch kostenlos.

  • Upgrade von Windows 7 oder 8 : Microsoft bietet PC-Benutzern, die Eingabehilfen verwenden, weiterhin ein kostenloses Windows 10-Upgrade an. Sie können auch weiterhin Windows 10 installieren und im Installationsprogramm einen Windows 7- oder 8-Schlüssel eingeben, um eine kostenlose Windows 10-Upgrade-Lizenz zu erhalten. Sobald Sie das Upgrade einmal durchgeführt haben, verfügt Ihr PC für immer über eine Windows 10-Lizenz. Wenn Sie also ein Upgrade durchgeführt haben, als Windows 10 kurz danach veröffentlicht und heruntergestuft wurde, können Sie weiterhin kostenlos auf Windows 10 aktualisieren. Eine Ihrem PC zugeordnete Lizenz wird auf den Servern von Microsoft gespeichert.
  • Kaufen Sie einen neuen PC mit Windows 10 : Wenn auf Ihrem PC Windows 10 installiert ist, ist wahrscheinlich ein Lizenzschlüssel in die UEFI-Firmware eingebettet. Der Hersteller hat für eine Lizenz bezahlt und Sie können Windows 10 auf dem PC neu installieren, ohne den Schlüssel einzugeben. Das Installationsprogramm von Windows 10 zieht den Schlüssel von einem Chip auf dem Motherboard.
  • Kauf einer Windows 10-Lizenz : Wenn Sie einen eigenen PC erstellen und noch kein Betriebssystem haben, können Sie wie bei früheren Windows-Versionen eine Windows 10-Lizenz von Microsoft erwerben.
  • Keine Lizenz erhalten : Sie können Windows 10 auch installieren, ohne einen Produktschlüssel einzugeben. Sie sehen Meldungen, dass Ihr Windows 10-System nicht lizenziert ist und aktiviert werden muss, aber vollständig verwendbar ist. Sie können sogar eine Windows 10-Lizenz im Store unter Windows 10 erwerben, um daraus einen ordnungsgemäß lizenzierten Windows 10-PC zu machen. Dies ist eine praktische Lösung zum Testen von Windows 10 auf einem PC, ohne es vorher zu kaufen.

Wenn Sie wissen, welche Methode für Sie geeignet ist, fahren Sie mit einem der folgenden Abschnitte fort, um Windows 10 zu installieren.

So aktualisieren Sie von Windows 7 oder 8 auf Windows 10

VERBINDUNG: Sie können Windows 10 weiterhin kostenlos von der Microsoft Accessibility Site herunterladen

Sie können das Upgrade-Tool von Microsoft verwenden, um Windows 10 auf Ihrem PC zu installieren, wenn Sie bereits Windows 7 oder 8.1 installiert haben. Auf diese Weise können Sie auch nach dem Upgrade ein Downgrade durchführen und zu Windows 7 oder 8.1 zurückkehren, wenn es Ihnen nicht gefällt.

Wenn Sie das Assistive Technologies-Angebot nutzen, laden Sie das Tool einfach von der Assistive Technologies-Website herunter und klicken Sie sich durch den Assistenten. Es gibt Ihrem PC eine kostenlose Windows 10-Lizenz und installiert Windows 10.

Das Assistive Technologies-Angebot läuft am 31. Dezember 2017 aus. Wenn Sie das Angebot jedoch zuvor nutzen, verfügt Ihr PC dauerhaft über eine echte Windows 10-Lizenz.

Wenn Sie aus einem anderen Grund auf Windows 10 aktualisieren - möglicherweise haben Sie zuvor auf dem aktuellen PC ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt und es verfügt bereits über eine gültige Lizenz -, können Sie das Tool zum Herunterladen von Windows 10 verwenden. Klicken Sie auf "Tool jetzt herunterladen", führen Sie es aus und wählen Sie "Diesen PC aktualisieren". Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Bildschirm, um den Aktualisierungsvorgang abzuschließen.

Das von Ihnen verwendete Tool lädt die Windows 10-Installationsdateien herunter und startet den Installationsvorgang.

So erhalten Sie Installationsmedien und führen eine Neuinstallation von Windows 10 durch

VERBINDUNG: So führen Sie eine Neuinstallation von Windows 10 auf einfache Weise durch

Wenn Sie kein Upgrade von einer vorhandenen Windows-Installation durchführen möchten, können Sie das offizielle Windows 10-Installationsmedium kostenlos von Microsoft herunterladen und eine Neuinstallation durchführen. Besuchen Sie dazu die Microsoft-Seite zum Herunterladen von Windows 10, klicken Sie auf "Tool jetzt herunterladen" und führen Sie die heruntergeladene Datei aus. Wählen Sie "Installationsmedium für einen anderen PC erstellen".

Stellen Sie sicher, dass Sie die Sprache, Edition und Architektur auswählen, die Sie unter Windows 10 installieren möchten. Wenn Sie es auf einem PC mit einer 64-Bit-CPU installieren, möchten Sie wahrscheinlich die 64-Bit-Version. Wenn Sie es auf einem PC mit einer 32-Bit-CPU installieren, benötigen Sie die 32-Bit-Version. Sie können überprüfen, über welchen CPU-Typ Ihr ​​PC verfügt, wenn Sie nicht genau wissen, was Sie tun.

Wenn Sie Windows 10 auf dem aktuellen PC installieren, lassen Sie einfach das Kontrollkästchen "Die empfohlenen Optionen für diesen PC verwenden" aktiviert, und das Tool lädt automatisch die richtige Version für Ihren aktuellen PC herunter.

Mit dem Tool können Sie die Windows 10-Installationsdateien auf ein USB-Laufwerk kopieren oder auf eine DVD brennen. Wenn Sie ein USB-Laufwerk verwenden, muss es mindestens 4 GB groß sein. Alle Dateien auf dem USB-Laufwerk werden im Rahmen dieses Vorgangs gelöscht.

Wenn Sie Windows 10 in einer virtuellen Maschine installieren möchten, wählen Sie hier die Option „ISO-Datei“. Das Tool lädt eine ISO-Datei herunter, und Sie können die heruntergeladene ISO-Datei in einer virtuellen Maschine starten, um Windows 10 darin zu installieren

VERBINDUNG: So starten Sie Ihren Computer von einer Disc oder einem USB-Laufwerk

Nachdem Sie das Installationsmedium erstellt haben, müssen Sie es in den PC einlegen, auf dem Sie Windows 10 installieren möchten. Anschließend starten Sie vom Installationsmedium. Dies erfordert möglicherweise eine Änderung der Startreihenfolge im BIOS oder in der UEFI-Firmware Ihres PCs.

Wählen Sie im Windows-Setup-Bildschirm Ihre Sprache, Ihr Zeit- und Währungsformat sowie Ihr Tastaturlayout aus. Klicke weiter um fortzufahren.

Wenn Sie den Installationsbildschirm erreichen, wählen Sie "Jetzt installieren" und befolgen Sie die Anweisungen zum Installieren von Windows 10 auf Ihrem PC.

Wenn Sie den Bildschirm Windows aktivieren sehen, müssen Sie entweder einen Schlüssel eingeben oder ihn überspringen. Dieser Bildschirm wird möglicherweise nicht angezeigt, wenn Windows 10 automatisch einen Schlüssel erkennt, der der Hardware Ihres PCs zugeordnet ist.

  • Wenn Sie Windows 10 noch nie auf diesem Computer installiert und aktiviert haben, geben Sie hier Ihren Windows 10-Schlüssel ein. Wenn Sie keinen haben, aber einen gültigen Windows 7-, 8- oder 8.1-Schlüssel haben, geben Sie ihn stattdessen hier ein.
  • Wenn Sie zuvor das kostenlose Windows 10-Upgrade-Angebot auf diesem PC genutzt haben, klicken Sie auf "Ich habe keinen Produktschlüssel". Windows wird automatisch mit einer „digitalen Lizenz“ aktiviert, die der Hardware Ihres PCs auf den Servern von Microsoft zugeordnet ist, sobald diese installiert ist.

Wenn Sie die Option "Welche Art von Installation möchten Sie?" Klicken Sie auf dem Bildschirm auf "Benutzerdefiniert", um eine Neuinstallation durchzuführen und alles auf Ihrem PC zu entfernen. (Wenn Sie Ihre Meinung geändert haben und Ihre vorhandene Installation aktualisieren möchten, können Sie auf "Upgrade" klicken.)

Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Festplatte aus, auf der Sie Windows installieren möchten, und löschen Sie sie. Wenn Sie mehrere Partitionen auf diesem Laufwerk haben, möchten Sie diese möglicherweise auch löschen.

Warnung : Wenn Sie eine Partition löschen, löschen Sie auch alle Dateien auf dieser Partition. Stellen Sie sicher, dass Sie Backups aller wichtigen Dateien haben, bevor Sie dies tun!

Wenn Sie mit dem Löschen von Partitionen fertig sind, sollten Sie einen großen Block „Nicht zugewiesener Speicherplatz“ haben. Wählen Sie dies aus, klicken Sie auf "Neu" und klicken Sie nach dem Formatieren Ihres Laufwerks auf "Weiter".

Windows 10 wird selbst installiert und kann während dieses Vorgangs einige Male neu gestartet werden. Wenn dies erledigt ist, wird die normale Setup-Oberfläche angezeigt, die Sie beim Einrichten von Windows 10 auf einem neuen PC sehen. Dort können Sie Benutzerkonten hinzufügen und verschiedene Einstellungen anpassen.

So installieren Sie Windows 10 auf einem PC mit Windows 10 neu

VERBINDUNG: Einfache Neuinstallation von Windows 10 ohne Bloatware

Wenn Sie bereits Windows 10 auf Ihrem PC haben und eine Neuinstallation durchführen möchten, können Sie dies auch tun.

Mit dem Creators Update von Windows 10 ist es viel einfacher, Windows 10 von Grund auf neu zu installieren. Sie können die Option "Neuanfang" in Windows Defender verwenden, um ein vollständig neues Microsoft Windows 10-System zu erhalten. Im Gegensatz zu den Standardoptionen zum Aktualisieren und Zurücksetzen, bei denen die von Ihrem PC-Hersteller installierte Bloatware erhalten bleibt, werden alle vom Hersteller installierten Daten gelöscht und es bleibt nur ein neues Windows 10-System übrig.

Wenn Sie Windows 10 derzeit nicht installiert haben oder es einfach vorziehen, Dinge auf die altmodische Weise zu tun, können Sie auch die Anwendung Windows 10 herunterladen verwenden, um Windows 10-Installationsmedien zu erstellen und bei Bedarf von Grund auf neu zu installieren. Unabhängig davon, ob Ihr PC mit einer Windows 10-Lizenz ausgestattet war oder Sie zuvor das kostenlose Upgrade-Angebot genutzt haben, müssen Sie während dieses Vorgangs keinen Lizenzschlüssel eingeben. Ihre Windows 10-Lizenz wird automatisch von der Hardware Ihres PCs oder über die Server von Microsoft erworben.