Was ist eine DAT-Datei (und wie öffne ich eine)?

Eine Datei mit der Dateierweiterung .dat ist eine generische Datendatei, in der bestimmte Informationen zu dem Programm gespeichert sind, mit dem die Datei erstellt wurde. Einige Apps, die sie verwenden, sind CCleaner, Porteus und Minecraft. Sie werden möglicherweise sogar in Ihrer E-Mail als Anhang von einem Microsoft Exchange Server angezeigt.

Was ist eine DAT-Datei?

Kurz gesagt, eine DAT-Datei enthält wichtige Informationen, die von der Software verarbeitet werden müssen. Die in einer DAT-Datei enthaltenen Informationen sind normalerweise entweder einfacher Text oder binär, obwohl sie in seltenen Fällen als tatsächliche Daten einer Videodatei für Programme wie VCDGear oder CyberLink PowerDirector auftreten können.

Viele Programme erstellen, öffnen und referenzieren DAT-Dateien. Sie sind nur für die Verwendung durch die Anwendung vorgesehen und dürfen vom Benutzer nicht manuell geöffnet werden. Viele Spiele, wie Minecraft, verwenden DAT-Dateien, um Teile von Levels zu speichern, die im laufenden Betrieb geladen werden, wenn ein Spieler durch das Level navigiert.

Wie öffne ich eine DAT-Datei?

Da es schwierig ist festzustellen, ob die DAT-Datei, mit der Sie sich befassen, Text, Bilder, Videos oder Konfigurationsdateien für Software auf Ihrem Computer enthält, hängt die Art und Weise, wie Sie eine Datei öffnen, davon ab, welche Informationen sie enthält. Meistens liegen DAT-Dateien jedoch im Nur-Text-Format vor, und Sie können diese mit jedem Standard-Texteditor öffnen.

Verwenden eines Texteditors

Wir verwenden hier Notepad ++ für Windows als Beispiel, aber Sie können ein DAT, das Text enthält, mit jedem Texteditor öffnen, unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie verwenden. Der Vorgang zum Öffnen der Datei ist möglicherweise etwas anders, aber nicht kompliziert.

Klicken Sie unter Windows mit der rechten Maustaste auf die DAT-Datei, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie dann auf den Befehl „Öffnen mit“.

Wählen Sie im Fenster "Öffnen mit" den Texteditor aus, den Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "OK".

Vorausgesetzt, die von Ihnen geöffnete Datei ist textbasiert, sollten Sie den Inhalt lesen können.

Wenn Sie versucht haben, eine Datei zu öffnen, die keinen einfachen Text enthält, werden möglicherweise viele NUL-Referenzen und einige dunkle Zeichen angezeigt.

Öffnen von Winmail.dat-Dateien

Manchmal können E-Mail-Server - insbesondere Microsoft Outlook - eine E-Mail automatisch in das DAT-Format konvertieren. Wenn der Empfänger einer in Outlook erstellten Nachricht Outlook nicht selbst verwendet, erhält er manchmal nur eine winmail.dat-Datei als Anhang, anstatt die vollständige Nachricht anzeigen zu können. Eine einfache Möglichkeit, die Datei zu öffnen, ohne dass Ihr Kontakt die E-Mail erneut im HTML-Format sendet, ist die Verwendung von Winmaildat.com.

Nachdem Sie die DAT-Datei von Ihrer E-Mail heruntergeladen haben, gehen Sie zu Winmaildat.com und klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei auswählen". Suchen Sie die DAT-Datei und klicken Sie auf "Öffnen".

Nachdem die Datei hochgeladen wurde, klicken Sie auf "Start" und die Website analysiert die Datei.

Die Ergebnisseite zeigt alles an, was die DAT-Datei enthält. Durch Klicken auf ein Element wird es auf Ihren Computer heruntergeladen, wo Sie es öffnen können, um dessen Inhalt anzuzeigen.

Beachten Sie, dass die meisten DAT-Dateien, die in bestimmten Programmen zum Speichern von Programmeinstellungen verwendet werden, wahrscheinlich nicht manuell geöffnet werden sollen. Dies bedeutet, dass Sie mit einem normalen Texteditor keine der in der Datei enthaltenen Daten lesen können. Und selbst wenn Sie die Daten lesen können, können Sie normalerweise sowieso nicht viel damit anfangen.