So öffnen Sie das Systeminformationsfenster unter Windows 10 oder 8

Die Systeminformationen bieten eine schnelle Möglichkeit, Informationen zu Ihrem System abzurufen. Wie Sie es öffnen, hängt jedoch davon ab, welche Windows-Version Sie verwenden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Windows 7 oder 10: Verwenden Sie das Startmenü

Wenn Sie Windows 7 oder 10 verwenden, klicken Sie auf Start, geben Sie "Systeminformationen" in das Suchfeld ein und wählen Sie das Ergebnis aus.

Das Fenster "Systeminformationen" wird geöffnet und bietet Ihnen Zugriff auf alle wichtigen Informationen zur Hardware- und Softwareumgebung Ihres PCs.

Windows 7, 8 oder 10: Verwenden Sie die Run Box

Aus irgendeinem Grund funktioniert die Eingabe von "Systeminformationen" in eine Startsuche unter Windows 8 nicht. Stattdessen müssen Sie das Feld "Ausführen" verwenden, das Sie bei Bedarf auch in Windows 7 oder 10 verwenden können.

Drücken Sie Windows + R, um das Feld Ausführen zu öffnen. Geben Sie "msinfo32" in das Feld "Öffnen" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Sie sollten sofort das Systeminformationsfenster sehen.

Sie finden die ausführbare Datei msinfo.exe auch im Verzeichnis \ Windows \ System32, falls Sie eine Verknüpfung für einen noch einfacheren Zugriff erstellen möchten.