So suchen und ersetzen Sie Text in Microsoft Word

Haben Sie jemals einen Brief, einen Bericht oder eine Präsentation fertig geschrieben, um festzustellen, dass Sie den Namen einer Person falsch geschrieben oder die falsche Firma mehrmals in Ihrem Dokument aufgeführt haben? Keine Sorge - es ist eine einfache Lösung. Mit der Such- und Ersetzungsfunktion von Word können Sie Text schnell suchen und ersetzen. Mal sehen, wie es funktioniert.

Wechseln Sie in der Multifunktionsleiste von Word zur Registerkarte "Startseite" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ersetzen".

Dies öffnet das Word-Fenster Suchen und Ersetzen. Geben Sie im Feld "Suchen nach" das Wort oder die Phrase ein, die Sie suchen möchten. Wenn Sie nur Text in Ihrem Dokument suchen möchten, können Sie auf die Schaltfläche „Weiter suchen“ klicken, damit Word zum nächsten Vorkommen dieses Wortes springt. Klicken Sie weiter darauf, um alle Ergebnisse zu durchsuchen.

Wenn Sie den gefundenen Text durch etwas anderes ersetzen möchten, geben Sie den Ersatztext in das Feld "Ersetzen durch" ein. Sie können übrigens bis zu 255 Zeichen in die Felder "Suchen nach" und "Ersetzen durch" eingeben.

Nehmen wir in diesem Beispiel an, wir möchten den Namen "Williams" durch den Namen "Billingsly" ersetzen, also haben wir diesen Text in die entsprechenden Felder eingegeben. Als Nächstes klicken wir auf die Schaltfläche "Weiter suchen", damit Word die erste Instanz des Textes im Feld "Suchen nach" findet.

Word springt das Dokument an diesen Punkt und hebt das Ergebnis grau hervor, wobei das Fenster Suchen und Ersetzen weiterhin für Sie oben bleibt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ersetzen", um das aktuell ausgewählte Ergebnis durch den Text im Feld "Ersetzen durch" zu ersetzen.

Um alle Instanzen gleichzeitig zu ersetzen, ohne sie anzuhalten und zu überprüfen, können Sie auf die Schaltfläche „Alle ersetzen“ klicken.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie "Alle ersetzen" verwenden, da dadurch automatisch alle Instanzen ersetzt werden, einschließlich derjenigen, die Sie möglicherweise nicht ersetzen möchten. Im folgenden Beispiel gibt es drei weitere Instanzen von "Williams", aber wir möchten nur die nächsten beiden ersetzen. In diesem Fall würden wir nur für die zweite und dritte Instanz auf "Ersetzen" klicken.

Wenn es eine bestimmte Instanz gibt, in der Sie den Text nicht ersetzen möchten, klicken Sie so oft wie nötig auf „Weitersuchen“, bis Sie zu einem Beispiel gelangen, in dem Sie Text ersetzen müssen.

Klicken Sie zum Verlassen von Suchen und Ersetzen auf die Schaltfläche "Abbrechen".

Da es sich hier um Word handelt, können Sie natürlich auch viele andere Dinge tun, um Ihre Suche komplexer zu gestalten:

  • Verwenden Sie bei Ihrer Suche Platzhalter, um sie auf spezifischere Ergebnisse einzugrenzen.
  • Suchen Sie direkt im Navigationsbereich von Word, damit Word Ihnen anzeigt, unter welchen Überschriften Ihre Suchbegriffe enthalten sind.
  • Ersetzen Sie doppelte Leerzeichen zwischen Sätzen durch einfache Leerzeichen.
  • Suchen Sie nach bestimmten Formatierungen oder Sonderzeichen.

Die Grundlagen für das Suchen und Ersetzen von Text in Word sind recht einfach, aber Sie können viel damit anfangen, wenn Sie mit dem Graben beginnen.