So erstellen Sie ein Gastkonto in Windows 10

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Gäste häufig aufgefordert werden, Ihren Computer vorübergehend zum Abrufen ihrer E-Mails oder zum Nachschlagen im Internet zu verwenden, müssen Sie nicht zulassen, dass sie Ihr persönliches Konto verwenden oder für jeden Gast ein spezielles Konto erstellen.

VERBINDUNG: Warum jeder Benutzer auf Ihrem Computer sein eigenes Benutzerkonto haben sollte

Windows verfügte früher über ein dediziertes Gastkonto, das Sie aktivieren konnten, damit jemand Ihren Computer vorübergehend verwenden und gleichzeitig sicherstellen konnte, dass Ihre privaten Daten nicht angezeigt wurden. Gastkonten hatten auch eingeschränkten Zugriff, sodass jeder, der als Gast angemeldet war, keine Software installieren oder Systemeinstellungen ändern konnte.

Diese Option ist in Windows 10 nicht mehr leicht zugänglich. Sie können jedoch über die Eingabeaufforderung ein Gastkonto erstellen.

Um ein Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen, drücken Sie die Windows-Taste + X, um auf das Win + X-Menü zuzugreifen, und wählen Sie "Eingabeaufforderung (Admin)". Sie müssen die Administratorversion der Eingabeaufforderung auswählen, um ein neues Benutzerkonto zu erstellen.

Hinweis : Wenn im Menü "Hauptbenutzer" PowerShell anstelle der Eingabeaufforderung angezeigt wird, ist dies ein Schalter, der mit dem Creators Update für Windows 10 eingeführt wurde. Wenn Sie möchten, können Sie ganz einfach wieder zur Eingabeaufforderung im Menü "Hauptbenutzer" wechseln. oder Sie können PowerShell ausprobieren. Sie können in PowerShell so ziemlich alles tun, was Sie in der Eingabeaufforderung tun können, sowie viele andere nützliche Dinge.

VERBINDUNG: So setzen Sie die Eingabeaufforderung wieder in das Windows + X-Hauptbenutzermenü ein

Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf "Ja", um fortzufahren.

Hinweis : Abhängig von Ihren Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung wird dieses Dialogfeld möglicherweise nicht angezeigt. Wir empfehlen jedoch nicht, die Benutzerkontensteuerung vollständig zu deaktivieren.

Zuerst erstellen wir ein Gastkonto mit dem Namen "Besucher" (Sie können es so nennen, wie Sie möchten). Der Name "Gast" ist in Windows ein reservierter Kontoname, obwohl Sie nicht mehr auf das integrierte Gastkonto zugreifen können. Sie müssen daher einen anderen Namen als "Gast" auswählen. Geben Sie zum Erstellen des Kontos an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Netznutzer Besucher / Hinzufügen / Aktiv: Ja

Da das Besucherkonto so begrenzt ist, muss es nicht wirklich geschützt werden. Wir werden also ein leeres oder gar kein Passwort darauf anwenden. Geben Sie dazu an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein. Das letzte Zeichen ist ein Sternchen.

Netznutzer Besucher *

Wenn Sie nach dem Passwort gefragt werden, drücken Sie die Eingabetaste, ohne eines einzugeben. Drücken Sie dann einfach erneut die Eingabetaste, wenn Sie aufgefordert werden, das Kennwort erneut einzugeben.

Standardmäßig werden neue Benutzer in die usersGruppe aufgenommen, damit sie über die Berechtigungen für Standardbenutzer verfügen. Wir möchten jedoch, dass das Konto eingeschränkter ist. Also werden wir den Besucherbenutzer in die guestsGruppe aufnehmen. Dazu müssen wir zuerst den Besucherbenutzer aus der usersGruppe löschen . Geben Sie dazu an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein.

net localgroup users Besucher / Löschen

Geben Sie dann an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, um den Besucherbenutzer zur guestsGruppe hinzuzufügen .

net localgroup Gäste Besucher / hinzufügen

Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie an der Eingabeaufforderung exit eingeben oder auf die Schaltfläche „X“ in der oberen rechten Ecke des Fensters klicken.

Jetzt wird der Besucherbenutzer in der Benutzerliste in der unteren linken Ecke des Anmeldebildschirms angezeigt. Gäste können einfach den Besucher auswählen und auf "Anmelden" klicken, um sich beim Besucherkonto anzumelden und grundlegende Funktionen wie das Ausführen eines Browsers zum Surfen im Internet zu nutzen.

VERBINDUNG: So melden Sie sich in Windows 8 und 10 ab

In Windows können mehrere Benutzer gleichzeitig angemeldet sein, sodass Sie sich nicht einmal von Ihrem Konto abmelden müssen, damit sich ein Gast beim Besucherkonto anmelden kann. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie auf das Besucherkonto zugreifen können. Wenn Sie Ihr Konto derzeit auf dem Computer verwenden, können Sie das Besucherkonto im Startmenü auswählen, um sich bei diesem Konto für Ihren Gast anzumelden.

Wenn der Bildschirm gesperrt ist, kann der Gast wie oben gezeigt im Anmeldebildschirm auf das Besucherkonto klicken.

Während der Gast im Besucherkonto angemeldet ist, kann er sehen, dass Sie angemeldet sind. Wenn er jedoch versucht, zu Ihrem Konto zu gelangen, wird er auf dem Anmeldebildschirm nach Ihrem Kennwort gefragt.

VERBINDUNG: So löschen Sie ein Benutzerkonto in Windows 7, 8 oder 10

Wenn Sie feststellen, dass Sie es nicht mehr benötigen, können Sie das Besucherkonto wie jedes andere Benutzerkonto löschen.