So finden Sie Ihre privaten und öffentlichen IP-Adressen

Jedes Gerät in Ihrem Netzwerk verfügt über eine private IP-Adresse, die nur von anderen Geräten im lokalen Netzwerk angezeigt wird. Ihr ISP weist Ihnen jedoch eine öffentliche IP-Adresse zu, die andere Geräte im Internet sehen können. Hier erfahren Sie, wie das funktioniert und wie Sie diese IP-Adressen finden.

Eine IP-Adresse (oder Internetprotokolladresse) identifiziert jeden vernetzten Computer und jedes vernetzte Gerät in einem Netzwerk. Wenn Sie sich beim Internetdienst anmelden und Ihr Modem verbinden, weist Ihnen Ihr ISP eine öffentliche IP-Adresse zu. Über diese Adresse kommunizieren Sie mit allen anderen Geräten im öffentlichen Internet. Wahrscheinlich haben Sie jedoch mehrere Computer und andere Geräte in Ihrem Netzwerk, von denen jeder seine eigene IP-Adresse benötigt. Wie funktioniert das alles und wie können Sie herausfinden, wie all diese IP-Adressen lauten? Lesen Sie weiter für die Antwort!

Öffentliche oder private IP-Adressen

VERBINDUNG: Was ist der Unterschied zwischen einem Modem und einem Router?

Die Antwort auf all diese IP-Adressassistenten lautet, dass Ihr Router - egal ob es sich um ein eigenständiges Gerät oder eine Modem / Router-Kombinationseinheit handelt - im Wesentlichen als Brücke zwischen zwei Netzwerken dient. In einem typischen Heimnetzwerk verfügt ein Router über eine öffentliche IP-Adresse im Internet. Die Computer, Smartphones, Spielekonsolen und anderen Geräte hinter dem Router haben jeweils eine eindeutige private IP-Adresse im Heimnetzwerk. Der Router fungiert als Vermittler und leitet den Datenverkehr an die lokalen IP-Adressen weiter, die ihn anfordern. Von außen betrachtet kommunizieren alle Geräte im Heimnetzwerk über eine einzige öffentliche IP-Adresse mit dem Internet.

Beachten Sie, dass die IP-Adresse Ihres Computers eine öffentliche IP-Adresse ist, wenn Ihr Computer direkt mit dem Internet verbunden ist und kein Router dazwischen sitzt - was wir wirklich nicht empfehlen.

VERBINDUNG: Zugriff auf Windows-Remotedesktop über das Internet

Manchmal müssen Sie möglicherweise die private IP-Adresse eines Geräts oder die öffentliche IP-Adresse Ihres Netzwerks kennen - oder beides. Hier ist ein Beispiel. Angenommen, Sie hosten eine Art Serversoftware auf einem Computer in Ihrem Netzwerk und benötigen Personen im Internet, um eine Verbindung herstellen zu können. Vielleicht spielen Sie ein Multiplayer-Spiel, vielleicht müssen Sie auf einen von zu Hause gehosteten Medienserver zugreifen, oder Sie möchten einfach nur Fernzugriff auf einen Ihrer PCs erhalten.

Sie müssen die öffentliche IP-Adresse Ihres Netzwerks kennen, die Benutzer in ihre Client-Software eingeben können. Außerdem müssen Sie die private IP-Adresse dieses Computers kennen, damit Sie Ihren Router so konfigurieren können, dass dieser Datenverkehr an den richtigen Computer in Ihrem lokalen Netzwerk geleitet wird.

Ihr Computer verfügt wahrscheinlich über öffentliche und private IP-Adressen. Sie benötigen die IP-Adresse, wenn Sie Serversoftware hosten. Die Client-Computer benötigen die IP-Adresse Ihres Computers, um eine Verbindung herzustellen.

Finden Ihrer privaten IP-Adresse

VERBINDUNG: So finden Sie die IP-Adresse, die MAC-Adresse und andere Netzwerkverbindungsdetails eines Geräts

Es ist nicht schwierig, die private IP-Adresse eines Geräts zu finden. Tatsächlich haben wir eine großartige Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie Ihre IP-Adresse auf fast jeder Plattform finden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich diese anzuschauen, um Einzelheiten darüber zu erfahren, wie Sie die private IP-Adresse Ihres bestimmten Geräts finden. Kurz gesagt, normalerweise müssen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät überprüfen und nach Informationen suchen, die mit "TCP / IP", "IP-Adresse" oder nur "WiFi" gekennzeichnet sind.

Auf den meisten vollständigen Computerplattformen wie Windows, MacOS und Linux können Sie die Informationen häufig schnell über die Eingabeaufforderung oder das Terminal finden. In Windows können Sie beispielsweise das Startmenü öffnen, nach der Eingabeaufforderung suchen und die Eingabetaste drücken. Geben Sie dann  ipconfigin der Eingabeaufforderung , die angezeigt wird und drücken Sie die Eingabetaste-Sie bekommen, was Sie suchen in kürzester Zeit.

Finden Ihrer öffentlichen IP-Adresse

Der einfachste Weg, Ihre öffentliche IP-Adresse zu finden, besteht darin, eine Website zu fragen, da diese Website Ihre öffentliche IP-Adresse sieht und Ihnen mitteilen kann. Wir empfehlen die Verwendung der Website ip4.me, da diese schnell und werbefrei ist und Ihre IPv4-Adresse - die vierteilige Adresse, nach der Sie am wahrscheinlichsten suchen - anstelle der komplizierteren IPv6-Adresse anzeigt, für die Ihr Netzwerk wahrscheinlich auch konfiguriert ist verwenden. Besuchen Sie einfach die Website und es wird Ihnen Ihre öffentliche IP-Adresse angezeigt.

VERBINDUNG: So finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers auf einem beliebigen Computer, Smartphone oder Tablet

Sie können auch auf die Verwaltungsseite Ihres Routers zugreifen, um diese Informationen zu finden. Diese Seite zeigt Ihre öffentliche IP-Adresse und andere Informationen zu Ihrer Internetverbindung an. Unterschiedliche Router haben unterschiedliche Layouts für die Verwaltungsseite und unterschiedliche lokale Standard-IP-Adressen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Routers oder auf der Website des Herstellers. Und wenn Sie es brauchen, haben wir auch eine gute Anleitung zum Ermitteln der IP-Adresse Ihres Routers.

Sie sollten auch wissen, dass IP-Adressen im Gegensatz zu Straßenadressen nicht unbedingt festgelegt sind. Sofern Sie keine statische Adresse von ihnen gekauft haben, weist Ihnen Ihr ISP gelegentlich eine neue öffentliche IP-Adresse zu. Sofern Sie keine statischen IP-Adresszuweisungen für Ihre lokalen Geräte konfiguriert haben, weist Ihr Router Ihren Geräten gelegentlich neue IP-Adressen zu.