So installieren Sie Pinsel in Photoshop

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen die in Adobe Photoshop enthaltenen voreingestellten Pinsel langweilig sind - Sie können Ihre eigenen installieren. Mit Adobe können Sie neue Pinsel installieren, die Formen, Muster, Konturen und mehr enthalten. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Herunterladen neuer Pinsel für Photoshop

Um zu beginnen, müssen Sie zunächst einen geeigneten Satz Pinsel von Drittanbietern für Photoshop herunterladen. Diese liegen im ABR-Dateiformat vor und können von Quellen wie Brusheezy zum Verkauf oder kostenlos online bezogen werden.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie nur Pinsel aus vertrauenswürdigen Quellen herunterladen und kaufen. Schlechte Schauspieler enthalten mit Malware infizierte Dateien, um Ihren Computer zu entführen.

Nachdem Sie die Pinseldatei heruntergeladen haben, wird empfohlen, sie im Ordner Voreinstellung> Pinsel in Ihrem Photoshop-Installationsverzeichnis abzulegen.

Unter Windows befindet sich dies normalerweise im Ordner C: \ Programme \ Adobe.

Einige Pinsel sind möglicherweise bereits standardmäßig im Ordner „Pinsel“ vorhanden. Kopieren Sie einfach die neue ABR-Pinseldatei oder verschieben Sie sie in diesen Ordner.

Sie können Pinsel von Drittanbietern in einem alternativen Ordner belassen und manuell laden. Es ist jedoch einfacher, diese Pinsel an einem geeigneten verwalteten Speicherort zu lassen, den Photoshop finden kann.

Pinsel in Photoshop installieren (ab Photoshop 2020)

Wie Sie Pinsel von Drittanbietern installieren, hängt von Ihrer Photoshop-Version ab. Wenn Sie Photoshop ab Photoshop 2020 verwenden, können Sie neue Pinsel über das Menübedienfeld „Pinsel“ installieren. Möglicherweise müssen Sie das Bedienfeld jedoch zuerst anzeigen.

Öffnen Sie dazu ein neues oder vorhandenes Bild in Photoshop und drücken Sie dann Fenster> Pinsel, um das Bedienfeld anzuzeigen.

Das Menübedienfeld „Pinsel“ sollte an dieser Stelle angezeigt werden. Möglicherweise müssen Sie es jedoch mit der Maus bewegen, um es mit den anderen Bedienfeldern auf der rechten Seite zu fixieren.

Um neue Pinsel hinzuzufügen, wählen Sie das Menüsymbol „Einstellungen“ oben rechts im Bedienfeld. Klicken Sie hier auf die Option „Pinsel importieren“.

Wählen Sie im Dateiauswahlfenster „Laden“ Ihre heruntergeladene Pinsel-ABR-Datei eines Drittanbieters aus.

Sobald Ihre ABR-Datei ausgewählt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Laden“, um den Pinsel in Photoshop zu installieren.

Bei Erfolg werden die geladenen Pinsel jetzt als gruppierter Ordner im Pinselbedienfeld angezeigt, damit Sie sie verwenden können.

Installieren von Pinseln in älteren Photoshop-Versionen (CC 2019 und älter)

Um Pinsel in älteren Versionen von Photoshop (Photoshop CC 2019 und älter) zu laden, müssen Sie den Voreinstellungs-Manager anstelle des Bedienfeldmenüs „Pinsel“ verwenden.

Starten Sie dazu Adobe Photoshop auf Ihrem PC und drücken Sie Bearbeiten> Voreinstellungen> Voreinstellungs-Manager.

Klicken Sie im Fenster „Preset Manager“ auf die Schaltfläche „Load“.

Wählen Sie hier Ihre Pinsel im Dateiauswahlfenster „Laden“ aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Laden“, um sie in Photoshop einzufügen.

Möglicherweise müssen Sie im Dropdown-Menü neben dem Feld „Dateiname“ die Option „Pinsel (* .ABR)“ auswählen, um sie auswählen zu können.

Verwenden eines importierten Photoshop-Pinsels

Sobald Ihre importierten Photoshop-Pinsel vorhanden sind, können Sie sie verwenden. Dazu muss das Pinselbedienfeld sichtbar sein. Wählen Sie daher Fenster> Pinsel, um es sichtbar zu machen.

Ihre neu importierten Pinsel werden als Ordner "Pinselgruppe" angezeigt. Klicken Sie auf den Gruppenordner, um eine Liste aller verfügbaren Pinsel anzuzeigen.

Um einen dieser Pinsel zu verwenden, wählen Sie ihn mit der Maus aus. Ausgewählte Pinsel werden im Pinselbedienfeld mit einem blauen Rand angezeigt.

Wenn Sie Ihren Pinsel ausgewählt haben, können Sie jetzt mit dem Zeichnen auf Ihrer Leinwand beginnen, um damit neue Bilder zu entwerfen und zu erstellen.

Wie bei allen Photoshop-Pinseln können Sie die Einstellungen für Ihren Pinsel mithilfe der Optionsleiste oben im Photoshop-Fenster weiter bearbeiten.

Auf diese Weise können Sie die Größe des Pinsels, die Deckkraft und mehr abhängig vom verwendeten Pinsel-Typ und den verfügbaren Einstellungen ändern.

Die Installation von Photoshop-Pinseln von Drittanbietern ist nur eine Möglichkeit, die Funktionalität dieser Fotobearbeitungssoftware zu erweitern. Sie können noch weiter gehen, indem Sie Photoshop-Plug-Ins und -Erweiterungen installieren, um auch neue Funktionen und Einstellungen hinzuzufügen.

VERBINDUNG: Was sind Photoshop-Plug-Ins, Erweiterungen und Add-Ons?