Wohin ging die Systemsteuerung unter Windows 10?

Suchen Sie den klassischen Systembereich in der Systemsteuerung? Wenn Sie auf das Oktober 2020-Update von Windows 10 aktualisiert haben, können Sie aufhören zu suchen: Es ist weg. Hier ist der Grund - und was Sie stattdessen verwenden sollten.

Update: Wir haben eine Möglichkeit gefunden, auf die jetzt ausgeblendete Systemsteuerungsseite "System" zuzugreifen.

Verabschieden Sie sich von der Systemseite in der Systemsteuerung

Keine Sorge - im Update vom Oktober 2020 ist nur eine Seite aus der Systemsteuerung verschwunden. Diese Seite ist die Seite System, die sich unter System und Sicherheit> System befand.

Auf dieser Seite werden Informationen zu Ihrer installierten Windows-Version sowie Details zu Ihrem PC angezeigt, einschließlich der CPU, des installierten Arbeitsspeichers, der Verwendung eines 64-Bit-Betriebssystems usw.

Es wurden auch Links zu anderen relevanten Tools bereitgestellt, einschließlich der Einstellungen für den Geräte-Manager und die Systemwiederherstellung.

Sobald Sie das Oktober 2020-Update von Windows 10 installiert haben, ist dieser Bereich nicht mehr vorhanden - aber das war's.

VERBINDUNG: Was ist neu in Windows 10 Oktober 2020 Update (20H2), jetzt verfügbar

Warum hat Microsoft die Systemsteuerung entfernt?

Microsoft verlagert die Funktionen schrittweise von der klassischen Systemsteuerung auf die App Einstellungen. Die Einstellungen-App verfügt jetzt über dieselben Funktionen wie die alte Systemseite in der Systemsteuerung.

Es macht das sehr, sehr allmählich. Denken Sie daran, Microsoft hat dieses Projekt mit Windows 8 gestartet, das 2012 veröffentlicht wurde und sich einige Jahre zuvor in der Entwicklung befand. Ein Jahrzehnt nach Microsofts Projekt „Lassen Sie uns die Systemsteuerung ersetzen“ macht das Unternehmen immer noch sehr langsame Fortschritte.

Die Systemsteuerung wird nicht so schnell ausgeblendet.

VERBINDUNG: Keine Sorge: Die Systemsteuerung von Windows 10 ist sicher (vorerst)

Was anstelle der Systemsteuerung zu verwenden ist

Wenn Sie nach der Seite System suchen, finden Sie die neue Version in den Einstellungen. Gehen Sie einfach zu Einstellungen> System> Info. Sie können auch Ihr Startmenü öffnen, nach "Info" suchen und das Tool "Info zu Ihrem PC" starten.

Wenn eine Anwendung versucht, die Seite "System" zu öffnen, öffnet Windows stattdessen die Seite "Info" in der App "Einstellungen". Sie können es selbst versuchen: Die Tastenkombination Windows + Pause / Pause öffnet jetzt die Seite Info anstelle der alten Systemsteuerung. Durch Ausführen des control /name Microsoft.SystemBefehls " " wird auch die Seite "Info" in den Einstellungen geöffnet.

Diese Seite in den Einstellungen enthält im Wesentlichen alle Informationen aus der alten Systemsteuerung. einschließlich Gerätespezifikationen (PC) und Details zum Windows-Betriebssystem. Sie können diesen Text auch kopieren und in andere Apps einfügen - entweder mit der Maus auswählen oder mit der Schaltfläche „Kopieren“ alles kopieren.

Scrollen Sie nach unten und Sie sehen einen Link zu den entsprechenden Einstellungen, um Tools wie den Geräte-Manager, Remotedesktop-Einstellungen, Systemschutz-Einstellungen und erweiterte Systemeinstellungen zu starten - genau wie die Links auf der linken Seite des Systemfensters.

Hier bitteschön. Windows zeigt immer noch dieselben Informationen an einem anderen Ort an.

Aber warum hat Microsoft diese eine Seite aus der Systemsteuerung entfernt, wenn andere Seiten in den Einstellungen noch in der Systemsteuerung dupliziert werden?

Das ist eine gute Frage, aber viele Tools in der Systemsteuerung bieten immer noch eine größere Auswahl an Optionen, die in der neuen Einstellungen-App nicht enthalten sind. In diesem Fall konnte Microsoft eine Seite aus der Systemsteuerung entfernen, ohne die Funktionen zu verlieren.