So finden Sie Kontakte in New Google Mail

Das neue Google Mail wurde letzte Woche eingeführt und ist fantastisch. Aber viele Leute stellen die gleiche Frage: Wo sind die Kontakte geblieben?

Die vorherige Version von Google Mail, jetzt "Klassisches Google Mail" genannt, hatte oben links ein Dropdown-Menü für den schnellen Zugriff auf Kontakte und Aufgaben.

Das neue Design fügt dem neuen rechten Seitenbereich Aufgaben hinzu, was sinnvoll ist. Aber wo sind Kontakte?

Die kurze Antwort lautet, dass es keinen schnellen Link mehr gibt. Sie können jedoch selbst eine hinzufügen, indem Sie die wenig genutzte App-Schublade oben rechts verwenden. Sie wissen, wovon ich spreche ... dieses Ding:

Klicken Sie darauf und Sie sehen eine Reihe von Symbolen für verschiedene Google-Anwendungen. Wenn keine Kontakte vorhanden sind, klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Mehr".

Kontakte sollten Sie hier unten auf jeden Fall finden.

Sie können klicken und ziehen, um die Symbole in der Schublade neu anzuordnen. Ziehen Sie das Symbol "Kontakte" an eine für Sie sinnvolle Stelle.

Jetzt können Sie schnell auf Kontakte zugreifen, indem Sie die App-Schublade öffnen und dann auf die Schaltfläche „Kontakte“ klicken.

Alternative: Verwenden Sie einfach ein Lesezeichen

Die Methode, über die wir gerade gesprochen haben (mithilfe der Schublade), öffnet Kontakte in einem neuen Tab, mit dem einige Leute nicht zufrieden sind. Es gibt keine Möglichkeit, dies in Google Mail selbst zu beheben. Wenn Ihnen das Öffnen von Kontakten auf demselben Bildschirm wirklich wichtig ist, können Sie einfach ein Lesezeichen für Kontakte in Ihrem Browser erstellen.

Google Kontakte befindet sich unter contacts.google.com. Öffnen Sie diese Seite einfach und fügen Sie sie Ihrer Lesezeichenleiste hinzu. Sie können Ihre Kontakte jetzt jederzeit öffnen. Einfach, richtig?